Path:
Volume Heft 9/10

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 41.2007 (Rights reserved)

Ausland Themen Bibliotheksdienst 41. Jg. (2007), H. 9/10 983 Spezialbibliotheken eine der wichtigsten Spezialbibliotheken in Buenos Aires ist die Biblioteca Nacio- nal de los Maestros. es handelt sich dabei um eine Spezialbibliothek für Pädagogik und Didaktik, die sich besonders an Lehrer, Studierende und Schüler richtet. Sie ist strukturell dem Bildungsministerium untergeordnet und hat ihren Sitz zusam- men mit dem Ministerium im Palacio Pizzurno. Zu ihren Aufgaben gehört es, den nationalen Bildungssektor zentral mit informationen zu versorgen und damit ak- tiv sowohl zu einer Standardisierung und Vereinheitlichung als auch zu einer Qua- litätssicherung und -steigerung des argentinischen Bildungswesens beizutragen. Außerdem soll sie die entwicklung des Schulbibliothekssystems durch organisa- torische, inhaltliche und technische Unterstützung fördern. im Leitbild ist darüber hinaus eine Brückenfunktion zwischen der traditionellen und der Digitalen Bibliothek festgeschrieben, die die Bibliothek durch die um- fangreiche Bereitstellung von digitalen informationsressourcen und virtuellen Lernumgebungen erfüllt. ihr Bestand ist deshalb vollständig elektronisch er- schlossen und online zugänglich. Die formale erschließung erfolgt auf der Grund- lage der AACR2 und die inhaltserschließung und die Aufstellung auf der Basis der Universalen Dezimalklassifikation. Um ihre Dienstleistungen dauerhaft auf einem hohen Qualitätsniveau anbieten zu können, wird derzeit an der entwicklung und implementierung eines Qua- litätsmanagementkonzepts gearbeitet, das auf der Grundlage der iSo-Norm 9001.2000 beruhen und entsprechend zertifiziert werden soll.9 Ausblick Durch die starke Zentralisierung der argentinischen Politik, Wirtschaft und kultur auf die hauptstadt Buenos Aires kommt den Bibliotheken der Stadt am Río de la Plata eine große Bedeutung zu. Von hier aus wird das landesweite Bibliotheks- und informationssystem Argentiniens gesteuert und gehen die wichtigsten Neu- erungen und entwicklungsimpulse aus. Aufgrund der politischen, wirtschaftlichen und sozialen krisen während und nach der Militärdiktatur jedoch war und ist teilweise noch heute das Bibliothekswe- sen der Stadt und damit das des ganzen Landes von einer gewissen Rückstän- digkeit und Stagnation in der entwicklung geprägt. Die den Fortschritt teilweise immer noch hemmenden grundsätzlichen Schwierigkeiten und Probleme wer- den mittelfristig erst dann vollständig überwunden werden können, wenn der 9 http://www.bnm.me.gov.ar/index [06.08.2007] – Neben der Biblioteca Nacional de los Maestros gibt es noch eine Reihe weiterer Spezialbibliotheken, deren Bedeutung meist jedoch geringer ist als die der in diesem Artikel dargestellten Bibliotheken. Auf eine genauere Vorstellung wird deshalb hier verzichtet.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.