Path:
Volume Heft 7

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 41.2007 (Rights reserved)

Gremien Themen Bibliotheksdienst 41. Jg. (2007), H. 7 74 Aus der 52. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Verbund- systeme am 24. und 25. April 2007 in Berlin Susanne Oehlschläger Am 24. und 25. April 2007 fand die 52. Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Ver- bundsysteme auf Einladung der koBV-Verbundzentrale in Berlin statt. Wahl des Vorsitzenden reiner Diedrichs, Leiter der Verbundzentrale des gBV in göttingen, wurde in ge- heimer Wahl einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme bestätigt. Ebenso einstimmig wurde Mag. Wolfgang ha- medinger, Leiter der Österreichischen Bibliothekenverbund ges.m.b.h. in Wien, zu seinem Stellvertreter gewählt. Die Amtszeit dauert drei Jahre, Wiederwahl ist möglich. Der Vorsitzende nimmt auch die Vertretung der AgV im kompetenznetzwerk der Bibliothek wahr. zu seiner Stellvertreterin in diesem gremium wurde Monika ku- berek von der koBV-Verbundzentrale benannt. Zusammenarbeit der Verbundsysteme, Verbesserung von Datentausch und Fremddatennutzung Die Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme hat verschiedene Projekte initiiert, um die zusammenarbeit der Verbundsysteme untereinander sowie den Daten- tausch und die fremddatennutzung zu verbessern. Dazu zählen u.a. der „Umstieg auf MArC 21“, die „kooperative Neukatalogisierung“ und das „Catalogue enrich- ment“. Umstieg auf MARC 21 Das Projekt Umstieg auf MArC 21 gliedert sich in mehrere Arbeitspakete: einer- seits die Entwicklung einer konkordanz von MAB2 nach MArC 21 und die Bean- tragung von Veränderungen im MArC-21-format, andererseits die Entwicklung eines Editionssystems, eine Übersetzung von MArC Concise und die Erstellung einer Expertise zur Verwendung von MArCXML. Seit der letzten Sitzung der Ar- beitsgemeinschaft der Verbundsysteme gelang es den Projektbeteiligten, diese Arbeitspakete in großen Teilen abzuschließen bzw. weiter voranzubringen.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.