Path:
Volume Heft 4

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 41.2007 (Rights reserved)

Notizen Bibliotheksdienst 41. Jg. (2007), H. 4 461 Paris: Entwicklung des Portals Europeana Die europäische digitale Bibliothek, ein mehrsprachiges Zugangsportal zu Europas Kulturerbe, ist ihrer Verwirklichung einen Schritt näher gekommen: Die Biblioth?- que nationale de France (BnF) hat die Entwicklung ihres neuen Portals Europeana bekannt gegeben. CENL, die Konferenz der europäischen Nationalbibliothekare, begrüßt diese Initiative eines ihrer Gründungsmitglieder nachdrücklich als wich- tigen Beitrag zur Europäischen Digitalen Bibliothek. Die BnF trägt in zweifacher Hinsicht zum Aufbau einer Europäischen Digitalen Bibliothek bei. Zum einen hat sie die Finanzierung der Massendigitalisierung sicher gestellt, sodass ihre Gallica- Sammlung jährlich um 80–100.000 Objekte anwachsen wird, zum anderen hat sie ein Beispiel dessen entworfen, wie eine Europäische Digitale Bibliothek einmal aussehen könnte: die Europeana. Parallel dazu hat CENL die Initiative ergriffen, eine Stiftung zu gründen, um – gemeinsam mit anderen Kultureinrichtungen in Europa – die Europäische Digitale Bibliothek juristisch zu verankern und ihr eine starke Handlungskompetenz zu geben. „Wir sind besser als Google“ – Wandel im Beruf und in der Ausbildung: 12. Thüringer Bibliothekstag 2006 in Meiningen Der 12. Thüringer Bibliothekstag am 11.Oktober 2006 widmete sich unter dem Thema „Wir sind besser als Google“ den Anforderungen des 21. Jahrhunderts an die Bibliotheken, das Berufsbild des Bibliothekars und an die bibliothekarische Ausbildung. Ergänzt wurden diese spannenden und teilweise provozierenden Ausführungen durch einen praktischen Erfahrungsbericht aus der Selbstständig- keit als Informationsvermittlerin und neuesten Informationen zu den Änderungen im Tarifvertragsbereich. Tagungsort war die ehemalige Residenzstadt Meiningen mit ihrem im 19. Jahr- hundert weltberühmten Schauspielensemble „Die Meininger“. Die Tagung selbst fand jedoch in der Kleinkunstbühne Rautenkranz ein kleineres, die große Zahl der Teilnehmerinnen gerade noch fassendes Ambiente. Durch die Nähe des Tagungs- ortes zu Bayern nahmen auch Berufskolleginnen aus verschiedenen fränkischen Bibliotheken an der Tagung teil. Der Vorsitzende des Landesverbands Thüringen im DBV, Dr. Frank Simon-Ritz, konnte in seiner Eröffnung zum 12. Thüringer Bibliothekstag als Gäste die Vize- präsidentin des Deutschen Bundestages, Katrin Göring-Eckardt MdB, den Bür- Notizen
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.