Path:
Volume Heft 3

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 41.2007 (Rights reserved)

Informationsvermittlung Themen Bibliotheksdienst 41. Jg. (2007), H. 3 339 hebliche Anforderungen an die personellen Kapazitäten der Bibliothek, die nicht zu knapp bemessen sein dürfen, wenn die Vermittlungsaufgaben erfolgreich wahrge- nommen werden sollen. Das Kernteam der Teaching Library an der UB Freiburg besteht zur Zeit aus dem Koordinator der Teaching Library, zugleich Leiter des Dezernats Informations- dienste, sodann aus 10 Fachreferent(inn)en, die für ihre Fächer Lehrveranstaltun- gen zur Vermittlung von Informations- bzw. von Medienkompetenz initiieren, pla- nen und durchführen, sich um das Informationsmanagement und das Marketing kümmern und hochschuldidaktisch qualifiziert werden. Zum Kernteam gehören fünf Diplombibliothekar(inn)e(n) des Dezernats Informa- tionsdienste, die allgemeine und grundlegende Kompetenzen der Bibliotheksnut- zung und der Katalogrecherche, Kenntnisse auf dem Gebiet der wissenschaftlich relevanten Medien (Monographie, Fachzeitschrift, E-Journal usw.) vermitteln. Die- ser Kreis von lehrenden Bibliothekaren wurde und wird pädagogisch-didaktisch fortgebildet. Darüber hinaus beteiligen sich weitere Diplombibliothekar(inn)e(n) aus der Zentralbibliothek und aus den dezentralen Einrichtungen an Schulungs- und Einführungsveranstaltungen der Teaching Library. Der Zeitaufwand der Freiburger Fachreferent(inn)en für die Lehrtätigkeit hat, auch infolge steigender Teilnehmerzahlen, in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen: Beispielsweise waren es im Fach Anglistik vor dem Jahr 2000 ledig- lich Einzeltermine, so sind es danach im Zeitraum 2001–2005 im Schnitt etwa 30 Veranstaltungen im Jahr mit 320 Teilnehmern pro Jahr, so dass der Fachreferent auf 54 Stunden reine Unterrichtszeit – ohne Planung und Vorbereitung der Ver- anstaltungen – pro Jahr kommt. Für die Germanistik, die derselbe Fachreferent betreut, sind die Zahlen ähnlich. 7. Organisatorische und räumlich-technische Infrastruktur These 4: Die Teaching Library bedarf einer verbindlichen Organisationsinfrastruktur wie auch vielfältiger, am Nutzerbedarf ausgerichteter Veranstaltungsformen und curricularer Bausteine. Organisatorisch wird die Teaching Library der UB Freiburg vom „Kompetenz- und Lernzentrum“ getragen, das zum Dezernat Informationsdienste gehört und alle Aktivitäten der Teaching Library koordiniert. Auf der Homepage der UB Freiburg wird markant darauf hingewiesen. Andererseits fungiert das Kompetenz- und Lernzentrum als Abteilung des Dezer- nats Informationsdienste und ist für die Zeit- und die Raumplanung zuständig, setzt das E-Learning-Konzept um und bietet Beratung im Lernzentrum an. Für diese Tätigkeit steht mittlerweile eine Diplomkraft zu fast 100% zur Verfügung.
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.