Path:
Volume Heft 2

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 41.2007 (Rights reserved)

Themen Erwerbung 160 Bibliotheksdienst 41. Jg. (2007), H. 2 jeweiligen Daten (Autor/Herausgeber, Hauptsachtitel, Auflagenbezeichnung, Er- scheinungsjahr, ISBN) werden aus der entsprechenden Tabelle Lokalsystem aus- gelesen. Erste im April 2006 mit dem Programm gemachte Erfahrungen im Echtbetrieb führten nach ausführlichen Diskussionen zur aktuellen und vorläufig endgültigen Form der Liste, die nun die Fachreferenten seitdem täglich per E-Mail erhalten (Abbildung 1). Zunächst werden die Fernleihbestellungen für jede Teilbiblio- thek zusammengruppiert. Fachreferenten, deren zu betreuende Nutzerklientel schwerpunktmäßig bestimmte Teilbibliotheken frequentiert, können sich so bei der Durchsicht der täglichen Liste auf die Gruppen der Bestellvorgänge in die- sen Teilbibliotheken konzentrieren. Als nächstes Sortierkriterium wird der Name des Autors bzw. Herausgebers herangezogen. Bestellungen auf dasselbe Medium oder auf Medien des gleichen Autors im laufenden und im vergangenen Jahr wer- den direkt in Verbindung mit dem aktuellen Vorgang anzeigt. So können häufig bestellte Werke auf einem Blick schon beim Scrollen durch die Liste erkannt wer- den. Abb. 1: Ausgabe der Fernleihdaten an der UB Bamberg Dritte Bestellung Aktuelles Buch => relevant
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.