Path:
Volume Heft 9/10

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 41.2007 (Rights reserved)

Programme Bibliotheksdienst 41. Jg. (2007), H. 9/10 1039 16.00 open Access + Print – sinnvolle ergänzung oder Widerspruch? Voraussetzungen und ergebnisse eines experiments (Petra Hauke, humboldt-Universität zu Berlin) 16.30 Das Modell hamburg University Press (Isabella Meinecke, Staats- und Universitätsbibliothek hamburg) 17.00 Network of european economists online – ein europäisches open-Access-Projekt für die Wirtschaftswissenschaften (Ralf Flohr, Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften, kiel) Donnerstag, 11. oktober 2007 9.30–11.00 Session 4: Dauerhafter Zugriff auf wissenschaftliche informationen: Langzeitarchivierung in Bibliotheken, Archiven und Forschungs- einrichtungen Moderation: Ute Schwens (Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main) 9.30 kooperative Langzeitarchivierung in der Praxis (Dr. Thomas Wollschläger, Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main) 10.00 Datenmanagement und Langzeitarchivierung wissenschaftlicher Primärinformationen (Dr. Jens Klump, GeoForschungsZentrum Potsdam) 10.30 Webharvesting (Elena Balzardi, Schweizerische Nationalbibliothek, Bern) 9.30–11.00 Session 5: Patente und Patentometrie Moderation: Ulrich kämper (Vorstand DGi; Wind Gmbh, köln) 9.30 Möglichkeiten der Patentinformation: ein Überblick (Jasmin Schmitz, heinrich-heine-Universität Düsseldorf) 9.50 einsatz der Patentometrie in der Marktforschung (Ulrich Kämper, Wind Gmbh, köln) 10.20 SeLeCt bis ANAViSt – StN-tools für Patentstatistik (Elke Thomä, tU ilmenau PAtoN) 10.40 Patente als Quellen für chemisch-physikalische Daten und Spektren- daten chemischer Verbindungen (Dr. Reiner Schwarz-Kaske, institut für Chemie-information, kraiburg) 11.30–13.00 Session 6: Such- und Antwortmaschinen Moderation: Prof. Dr. Ralph Schmidt (Vizepräsident DGi; hAW hamburg) 11.30 evaluierung der Selbstbeschreibungsfähigkeit von Web- navigationen anhand von Suchpopularitäten (Jens Fauldrath, Andreas Rembow, Deutsche telekom AG, t-online Darmstadt) 12.00 trefferpräsentation in Web-Suchmaschinen (Prof. Dr. Dirk Lewandowski, hAW hamburg)
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.