Path:
Volume Heft 7

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 39.2005 (Rights reserved)

PROGRAMME Kongress BBS: Kooperation ­ grenzenlos Basel/Liestal (CH), 31.8.­3.9.2005 Vom 31. August bis 3. September 2005 findet in Basel/Liestal (CH) der Kon- gress des Verbands der Bibliotheken und der Bibliothekarinnen/Bibliothekare der Schweiz (BBS) statt. Unter dem Titel ,,Kooperation ­ grenzenlos" finden in der Nordwestschweiz sowie in Kembs (F) und Lörrach (D) zahlreiche Veran- staltungen statt. Der Kongress ist praktisch orientiert ­ die Teilnehmenden er- fahren Beispiele vielfältiger Zusammenarbeit zwischen Fachinstitutionen und - personen und können individuell von neuen Erfahrungen und Kontakten profi- tieren. Die Begegnungen finden in allgemeinen öffentlichen und wissenschaft- lichen Bibliotheken sowie in Spezialbibliotheken statt. Der Kongress BBS bietet auch Gelegenheit, die neu eröffnete Kantonsbiblio- thek in Liestal und eine neue Filiale der Allgemeinen Bibliotheken der GGG in Basel zu besuchen. Das Rahmenprogramm spiegelt die kulturelle Vielfalt der Region und ist ein weiterer Grund, den Kongress BBS in Basel/Liestal zu be- suchen. Weitere Informationen sowie das Kongressprogramm mit Anmeldeformular finden sich unter www.bbs.ch, Rubrik Kongress/Generalversammlung. Kontakt: bbs@bbs.ch, Tel.: +41 31 382 42 40. Digitalisierung und Langzeitarchivierung: 9. Tagung der AG Zeitungen im Forum Zeitschriften (GeSIG) Termin: 13. und 14.9.2005 Ort: Hamburg, Hamburgisches Welt-Wirtschafts-Archiv (HWWA) Moderation: Dr. Hartmut Walravens (Staatsbibliothek zu Berlin) Programm 13. September 2005 13.00 Begrüßung (Frauke Nordmann, Leiterin der Dokumentation des HWWA) 13.15 Eröffnung der Veranstaltung (Dr. Hartmut Walravens, Staats- bibliothek zu Berlin) 13.30 Normative Aspekte der Digitalisierung und Langzeitarchivierung (Hans Liegmann, Die Deutsche Bibliothek) BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 7 979
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.