Path:
Volume Heft 7

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 39.2005 (Rights reserved)

Recht THEMEN bei der Koordination federführend ist. Das gilt auch und gerade für Sachver- halte außerhalb der Bibliothek, denn die Bibliothek verantwortet nicht nur das Bibliotheksmanagement, das ist selbstverständlich, sondern auch das Infor- mationsmanagement. Ziel dieses Managements ist die koordinierte Medien- versorgung. Da Management immer ein planvolles, konzeptionelles Handeln impliziert und Gegenstand dieses Handelns Medien aller Art sind, darf man dem Gesetz als Aufgabe für die Bibliothek das Management des Medien- bruchs mit dem Ziel seiner Überwindung entnehmen. Dieses Verständnis wird durch einen Blick in die Gesetzesmaterialien gestützt. In der Begründung zum Regierungsentwurf werden als Hintergrund für die Norm die Empfehlungen und Papiere von Wissenschaftsrat, Bund-Länder- Kommission, Deutscher Forschungsgemeinschaft und Kultusministerkonfe- renz zum Aufbau einer Informationsinfrastruktur an den Hochschulen ge- nannt.12 Entsprechende Papiere sehen die Rolle der Bibliothek auch und ge- rade in der Überwindung von Medienbrüchen. 2.2.2 Sicherung der Informationsfreiheit Aus bibliothekarischer Sicht erfreulich ist die Feststellung, dass die Hoch- schulbibliotheken den ,,öffentlichen Zugang" zu wissenschaftlicher Information ermöglichen. In Zeiten knapper Kassen, wo immer wieder über einen Rückzug der Hochschulbibliotheken aus Dienstleistungen für Hochschulexterne nach- gedacht wird, hat hier der Gesetzgeber ein deutliches Bekenntnis zur Öffent- lichkeit seiner Hochschulbibliotheken abgelegt.13 Zugleich wird das Grund- recht der Informationsfreiheit in Art. 10 Abs. 1 Satz 1 der Verfassung des Lan- des Sachsen-Anhalt (LSAVerf.) gestärkt, ebenso wie das Recht auf Bildung in Art. 25 Abs. 1 LSAVerf.14 12 Zu denken ist hier etwa an die Empfehlung der Hochschulrektoren-Konferenz zur Neugestaltung des Informations- und Publikationssystems der deutschen Hoch- schulen vom 5. November 2002, online unter: http://www.hrk.de/de/download /dateien/Empfehlung_Bibliothek.pdf [Stand: 7. Juni 2005], vgl. Schnelling, Neues Landeshochschulgesetz Sachsen-Anhalt : zur Rolle der wissenschaftlichen Biblio- theken, in: Mitteilungsblatt der Bibliotheken in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, H. 129 (2004), S. 18. 13 Vgl. Steinhauer, Informationsunternehmen oder humane Anstalt? : Die Hochschul- bibliotheken und ihre externen Nutzer im Spiegel der neueren Hochschulgesetze, in: BuB : Forum Bibliothek und Information 57 (2005), S. 407. 14 Vgl. dazu Germann/de Wall, Schule und Hochschule, in: Verfassungshandbuch Sachsen-Anhalt, Michael Kilian (Hrsg.), 1. Aufl., Baden-Baden, 2004, S. 578­581. BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 7 957
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.