Path:
Volume Heft 7

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 39.2005 (Rights reserved)

THEMEN Recht Aus der Praxis für die Praxis ­ ein Handbuch zum Bibliotheksrecht in vier Bänden Jürgen Christoph Gödan Überblick Was es selbst in den USA, dem Gelobten Land des Bibliotheks- und Informa- tionswesens, noch nicht gibt, setzen seit 2002 deutsche Bibliothekarinnen und Bibliothekare in die Tat um: ein vierbändiges Handbuch zum Bibliotheks- recht, von dem drei Bände bereits erschienen sind: Gutachtensammlung zum Bibliotheksrecht. Gutachten, Stellungnahmen, Emp- fehlungen, Berichte der Rechtskommission des Deutschen Bibliotheksinstituts und der Kommission für Rechtsfragen des Vereins Deutscher Bibliothekare. Wiesbaden: Harrassowitz 2002. XI, 618 S. (Bibliotheksrecht. Bd. 1) ISBN 3-447-04541-8 59,­ Euro Entscheidungssammlung zum Bibliotheksrecht. 2., überarb. und erw. Aufl. Wiesbaden: Harrassowitz 2003. XIV, 656 S. (Bibliotheksrecht. Bd. 2) ISBN 3-447-04642-2 74,­ Euro Rechtsvorschriften für die Bibliotheksarbeit. 4., überarb. und erw. Aufl. Wies- baden: Harrassowitz 2004. XII, 865 S. (Bibliotheksrecht. Bd. 3) ISBN 3-447-05057-8 99,­ Euro Lehrbuch zum Bibliotheksrecht. Wiesbaden: Harrassowitz ca. 2006. (Biblio- theksrecht. Bd. 4) In Vorbereitung. Herausgegeben wird das Werk von der Bundesvereinigung Deutscher Biblio- theksverbände (BDB) bzw. deren Nachfolgeorganisation Bibliothek & Informa- tion Deutschland (BID). Als verantwortlicher Redakteur möchte ich das Hand- buch der Fachöffentlichkeit kurz vorstellen. Deren Interesse darf vorausge- setzt werden, da es bei den Rechtsfragen der Bibliotheksarbeit um den eige- nen Berufsalltag geht. Nach einem knappen Überblick über die Bände des Handbuches und der Erörterung der Frage ­ Wozu Bibliotheksrecht? ­ soll das Hauptaugenmerk auf die das Werk tragende Idee, seine Praxisbezogen- heit, gerichtet werden. Die ersten drei Bände des Handbuches zum Bibliotheksrecht sind allerdings in einer irritierenden Reihenfolge erschienen: Sachlich richtig wäre es gewe- sen, Band 1 den Rechtsvorschriften zu widmen, Band 2 den Gerichtsent- scheidungen und Band 3 den Rechtsgutachten. Denn Rechtsvorschriften sind 946 BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 7
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.