Path:
Volume Heft 7

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 39.2005 (Rights reserved)

THEMEN Erschließung 51 24.3O Sonstige Werke 24.3P Musikalische Werke. Alternativansetzung (Bearbeitungen eines Werks > Kap. 21.1G) (Komponist / Textdichter > Kap. 21.0C) (Werke mit Bezug zu anderen Werken > Kap. 21.1B2) RSWK52: Ansetzung von Entstehungsjahren in Winkelklammern RSWK: Ansetzung von Form- und Gattungsbegriffen im Singular RSWK: Verknüpfungskette bei Sammlungen von Einzelwerken RSWK: Selbstständige Ansetzung von Teilen eines Zyklus RSWK: Ansetzung von Filmmusik unter dem Komponisten 24.3Q Filme, Hörwerke und Rundfunksendungen. Alternativansetzung53 (Fotos > Kap. 37.6) (Verfilmungen, Bühnenbearbeitungen u. dgl. > Kap. 21.1B2) (Werke mit überwiegend musikalischen Gestaltungselementen > Kap. 24.3P) 24.4 Ordnungshilfen bei Werktiteln (Teile musikalischer Werke > Kap. 24.3P) (RSWK: Verschiedene Ausgaben eines Werks mit gleichem Titel in der Sprache des Originals > Kap. 37.1D) 24.4A Verschiedene Werke mit gleichem Titel54 RSWK: Unterscheidung homonymer Werktitel 51 Sofern nicht Kapitel 24.3P-Q; z. B. kartografische Materialien außer Atlanten (Ein- heitstitel gemäß § K 505,1), Computerdateien (Einheitstitel gemäß § NBM 504,3), ggf. Handschriften (vgl. Fn. 80; Einheitstitel analog zu AACR2, Kap. 25.13)? 52 Alle Abweichungen gegenüber der revidierten Ausgabe (2003) der RAK-Musik 53 Einheitstitel gemäß § NBM 504,2-3, Alternativansetzung gemäß RSWK § 733,2 (nach § NBM 504,2, Anm. nicht zugelassen, nach RFK bisher nicht vorgesehen) 54 Unterscheidung bisher nur bei Gesetzen, Verordnungen, Erlassen u. dgl. von Ge- bietskörperschaften vorgesehen (vgl. Hinweis in RFK, Kap. 24.3K1), nach RAK auch bei Fortsetzungswerken mit Unterreihen und/oder fortlaufenden Beilagen (§ WB 524), bei kartografischen Materialien (§ K 524a) sowie, ohne Winkelklammern, bei musikalischen Werken (§ M 505,6). In einer Einheitstitel-Datei wäre bei Titelgleich- heit wohl generell eine Individualisierung (analog zu AACR2, Kap. 25.5B1) erforder- lich. Die Arbeitsstelle Normdateien (Mitteilung vom 15.08.2002) hält es für sinnvoll, anstelle von Ordnungshilfen ­ und analog zur Regelung bei den Personen-namen (vgl. Kap. 22.17-20) ­ individualisierende Merkmale aus anderen Feldern als Zusatz hinzuzufügen. 916 BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 7
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.