Path:
Volume Heft 6

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 39.2005 (Rights reserved)

PROGRAMME 12.00 Session V: Key issues ­ introduction to debate (Ms Elizabeth Longworth, Director Information Society Division, Com- munication and Information Sector UNESCO, Paris) 12.15 Debate Moderator: Ms Elizabeth Longworth or Mr Mogens Schmidt 13.30­14.00 Session VI: Conclusions and closing remarks (Professor Paul Sturges) Kompetenz- und Wissensmanagement im naturwissenschaftlichen Fachreferat 6. Fortbildungstreffen der Arbeitsgruppe Fachreferat Naturwissenschaften (AGFN) Termin: 5.­6. September 2005 Ort: München, Technische Universität Veranstalter: AGFN / VDB-Kommission für Fachreferatsarbeit Kompetenz- und Wissensmanagement im naturwissenschaftlichen Fachrefe- rat an Universitätsbibliotheken ist zunehmend geprägt von Aktivitäten zur Vermittlung und Förderung von Informationskompetenz. Eigens entwickelte Schulungssysteme kommen ­ Studierende wie Wissenschaftlerinnen und Wis- senschaftler unterstützend ­ zum Einsatz. Publikationen und Präsentationen im Netz stellen neue Anforderungen an das Informationsmanagement. Die Or- ganisation von Beratungsangeboten im Bereich des Urheberrechts gewinnt an Bedeutung. Fachreferentinnen und Fachreferenten entwickeln und führen Pro- jekte durch, die in die Bibliothek neues Wissen und neue Kompetenzen brin- gen, welche eine lernende Organisation benötigt, um die Zukunft angemessen bewältigen und mitgestalten zu können. Die Arbeitsgruppe Fachreferat Naturwissenschaften (AGFN) lädt ein zu ihrem 6. Fortbildungstreffen im Rahmen der 30. Arbeits- und Fortbildungstagung der ASpB/Sektion 5 im DBV vom 6. bis 9. September in München. Wie die bisheri- gen Treffen von Fachreferentinnen und Fachreferenten naturwissenschaftlicher Fächer in Hamburg (1995), Berlin (1997), Dresden (1999), Hannover (2001) und Stuttgart (2003) findet auch dieses in Zusammenarbeit mit der Kommission für Fachreferatsarbeit des Vereins Deutscher Bibliothekare (VDB) statt. Das detaillierte Programm finden Sie zusammen mit dem genauen Ort unter http://www.tu-harburg.de/b/hapke/agfn2005.html. Dort können Sie sich auch anmelden, oder senden Sie eine E-Mail oder ein Fax an die Organisatoren des Treffens: Thomas Hapke, Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg, 21071 Hamburg. Tel.: (040) 428 78 33 65, Fax: (040) 42878 2527, E-Mail: 844 BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 6
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.