Path:
Volume Heft 6

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 39.2005 (Rights reserved)

Digitale Bibliothek THEMEN Die gedruckte und die elektronische Form eines Textes schließen sich nicht aus. Sie sind zwei unterschiedliche Erscheinungsweisen, die eine je eigene Funktionalität besitzen. Beim digitalen Dokument steht die schnelle und kos- tenfreie Verfügbarkeit im Vordergrund. Das gedruckte Werk hingegen kommt dem Bedürfnis nach intensiver Lektüre und einfacher Archivierung entgegen. Auch wenn die primäre Veröffentlichung wissenschaftlicher Texte im wesentli- chen digital erfolgen sollte, um eine möglichst große Verbreitung und Rezepti- on zu gewährleisten, kann bei umfangreicheren Texten die Möglichkeit, ein gedrucktes Buch anzubieten, sinnvoll sein. Die UB unterstützt die Mitarbeiter im Rahmen von ilmedia dabei, ihre elektro- nisch veröffentlichten Dokumente mit einem geringen technischen und finan- ziellen Aufwand auch als Buch im Wege des ,,print on demand" verfügbar zu machen. Gerade für Dissertationen ist dieser Service besonders interessant. Mit dem Angebot, die Mitarbeiter der TU bei der Veröffentlichung von Büchern zu unterstützen, will die UB nicht in Konkurrenz zu Verlagen treten. Bücher mit großer Auflage wie Lehr- und Handbücher sind dort am besten aufgehoben. Für wissenschaftliche Veröffentlichungen speziellen Inhalts aber, wie das typi- scherweise bei Dissertationen oder kleineren monographischen Abhandlun- gen der Fall ist, ist die herkömmliche Verlagspublikation für die Autoren in der Regel wirtschaftlich nicht interessant. 4. Zusammenfassung Die UB Ilmenau bietet mit ilmedia umfassende, kostenlose Dienstleistungen für die Veröffentlichungen der Mitarbeiter der TU Ilmenau an. Von der bloßen Verzeichnung bis hin zum Druck von Büchern reicht das Angebotsspektrum. Ziel aller Aktivitäten ist die Förderung der Verbreitung und Rezeption der an der Universität erstellten wissenschaftlichen Arbeiten, letztlich also die Stär- kung des wissenschaftlichen Profils der TU Ilmenau. BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 6 739
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.