Path:
Volume Heft 5

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 39.2005 (Rights reserved)

Erschließung THEMEN Abb. 14: ,,Normeintrag" zu Ethik im Rahmen der Linksuche im OPAC der Stadt- und Landesbibliothek Wien 4.2 Die Gestaltung der weiterführenden Schlagwortsuche in den untersuchten OPACs Die weiterführenden Schlagwortsuchen in den gesichteten Online-Katalogen konzentrierten sich auf weiterführende Schlagwort- bzw. Schlagwortkettensu- chen ohne Einbezug sonstiger Zusatzinformationen aus den SWD-Norm- datensätzen. Notationen, Erläuterungen und Relationen waren ­ abgesehen von dem OPAC der Stadtbibliothek Wien und den OPACs, in denen die Link- suche direkt in eine Indexsuche übergeht ­ lediglich in PICA-OPACs43 in Form von Normeinträgen berücksichtigt, zu denen man nach einer einfachen Link- suche durch die zu Beginn oder am Ende der Trefferliste erwähnten und mit einem Hyperlink hinterlegten Schlagwörtern gelangt. Codes konnten im Rah- men von postkoordinierenden Suchen nur von 5% der OPACs genutzt wer- den, Notationen nur in den OPACs Der Deutschen Bibliothek. Weiterführende postkoordinierende Schlagwortsuchen waren in 50% der On- line-Kataloge möglich, wobei im Online-Katalog der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek Kiel und der Universitätsbibliothek Kiel sogar Schlagwort- ketten mit in die Suche einbezogen werden konnten. Die Verwendung von booleschen Operatoren war in den LIBERO-OPACs eingeschränkt. In ALEPH- 43 Auffallend ist, dass mit 434 der PICA-OPACs die Anzahl der PICA-OPACs, die eine Einsicht in Normeinträge nach der Linksuche erlaubten, höher ist als die, die eine Einsicht in Normeinträge nach einer einstufigen Schlagwortsuche ermöglichten (13%). In keinem PICA-OPAC wurden beide Optionen angeboten. BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 5 649
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.