Path:
Volume Heft 4

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 39.2005 (Rights reserved)

THEMEN Benutzung Durch eine Kombination von mathematischen Verfahren und Expertenein- schätzung stellte sich heraus, dass von den ursprünglich elf definierten Teil- prozessen nur drei bis vier eine besondere Bedeutung in Bezug auf die Pro- jektziele zukommt. Zu einem dieser wichtigen Teilschritte gehörte die Art der Kommunikation der die Medien konventionell ausleihenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bibliothek mit den Nutzerinnen und Nutzern. Datenanalyse ­ Auszug Average number of loans per hour 100 90 80 Av. Ausleihe pro Stunde 70 60 50 40 Die Grafik links 30 zeigt die Nutzung 20 der Freihand- 10 ausleihe abhängig 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 von den Öffnungs- Opening hours stunden. 1400 1200 1000 800 600 400 Die Grafik rechts 200 stellt die Nutzung der Freihand- 0 Monday Tuesday Thursday Friday Saturday Sunday Wednesday ausleihe pro Wochentag dar. 480 BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 4
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.