Path:
Volume Heft 3

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue39.2005 (Rights reserved)

THEMEN Digitale Bibliothek Da die GFDL ursprünglich für technische Dokumentationen und nicht für Wikis entwickelt wurde und auf das US-amerikanische Recht zugeschnitten ist, ist ihre Anwendung nicht völlig unproblematisch. Die inzwischen bessere Wahl wäre 5 wahrscheinlich eine Creative Commons-Lizenz, die von ihrer Zielsetzung über den Computerbereich hinausgeht und auch in national angepassten Versionen 6 existiert. Derzeit arbeiten die Free Software Foundation in Absprache mit der 7 Creative Commons Initiative an einer neuen Version der GFDL. Der Neutrale Standpunkt Die trotz des anarchistischen Charakters des Projekts werden notwendigen Regeln und Leitlinien für die Formulierung von Artikeln innerhalb der Wikipedia entwickelt. Sie etablieren sich weniger durch Autoritäten oder Mehrheitsent- scheidungen, sondern dadurch, dass sich gewisse Praktiken als sinnvoll er- weisen und deshalb von anderen Autoren aufgegriffen werden. Eine funda- mentale Regel ist lediglich der so genannte Neutrale Standpunkt. Er verlangt, Ideen und Fakten in einer Weise zu präsentieren, dass sowohl Gegner als auch Befürworter einer solchen Idee deren Beschreibung akzeptieren können. Dies geschieht, indem gerade bei strittigen Themen alle wesentlichen Positio- nen und Argumente zu einem Thema angemessen erwähnt und ihren jeweili- gen Vertretern zugeschrieben werden. Dem Ziel, eine für alle rational denken- den Beteiligten akzeptable Beschreibung zu formulieren, gehen oft lange Dis- kussionen und Streitigkeiten voraus ­ bis hin zu so genannten ,,Edit-Wars", bei denen zwei Benutzer in kurzer Folge ihre Änderungen rückgängig machen. Vorbilder und Geschichte Obwohl die Wikipedia ein grundsätzlich neues Konzept darstellt, lassen sich Vorbilder und Vorläufer festmachen. Die Päambel der Satzung des Vereins Wikimedia Deutschland beginnt selbstbewusst mit einem Zitat des berühmten Enzyklopädisten Denis Diderot: ,,... damit die Arbeit der vergangenen Jahrhunderte nicht nutzlos für die kom- menden Jahrhunderte gewesen sei; damit unsere Enkel nicht nur gebildeter, sondern gleichzeitig auch tugendhafter und glücklicher werden, und damit wir nicht sterben, ohne uns um die Menschheit verdient gemacht zu haben."8 5 Siehe Creative Commons Deutschland unter http://de.creative commons.org/ [31.10.04] 6 http://www.gnu.org/fsf/fsf.html [31.10.04] 7 http://www.creativecommons.org/ [31.10.04] 8 Diderot, 1969 (S. 79) 348 BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 3
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.