Path:
Volume Heft 2

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 39.2005 (Rights reserved)

PROGRAMME Fortbildungsveranstaltung der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg Frankfurt a. M. / HZK ,,Einführung in RAK-WB und die Umsetzung nach Pica" Termin: 08.03.2005­10.03.2005 und 05.04.­07.04.2005, jeweils 9.00­15.30 Uhr (Beide Veranstaltungen gehören zusammen und sollten nach Möglichkeit nicht getrennt gebucht werden.) Themenkomplexe (exemplarisch): · Verfasser- und Sachtitelwerke 1-3 Verfasserwerke ­ Sachtitelwerke ­ Schriftenreihen ­ Einheitssachtitel ­ Mehrbändige Werke ­ Festschriften · Sachtitelwerke mit Urhebern und Urheberwerke Körperschaften ­ Untergeordnete Körperschaften ­ Gebietskörperschaften ­ Kongresse · es werden keine RAK-Sonderregeln behandelt Zielgruppe / Voraussetzungen an die Teilnehmer: · Mitarbeiter ohne bzw. mit geringen RAK-Kenntnissen · Kenntnisse in Katalogisierung allgemein wünschenswert · Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC wünschenswert Materialien, die von den Dozenten verteilt werden und gut geeignet für die Nachbereitung bzw. Einübung sind: · Titelblattkopien · Lösungsblätter mit Angabe - der konventionellen Titelaufnahme nach RAK-WB - der Umsetzung in die Pica-Kategorien - der Regelwerksparagraphen von RAK-WB · Theorieblätter (Auszüge aus dem Regelwerk zu einzelnen Themenkomplexen) Dozentin: Christiane Brand (ULB Darmstadt) Kosten 300,­ Euro Anmeldungen: unter http://www.hebis.de/bib/geschaeftsstelle Veranstaltung vom Forum Zeitschriften ­ GeSIG e.V. auf dem Deutschen Bibliothekartag 2005 in Düsseldorf Am Dienstag, dem 15. 3. 2005, um 9.30 Uhr findet im Hörsaal 5M eine Veran- staltung vom Forum Zeitschriften statt zum Thema Zeitschriftenmanagement: Dienstleistungen im europäischen Umfeld Anne Bein, Forum Zeitschriften/GeSIG e.V., Berlin, berichtet über Differenzier- te Agenturangebote nach Nationen ­ sinnvolle Zukunft oder verstaubte Wirk- BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 2 275
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.