Path:
Volume Heft 12

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue39.2005 (Rights reserved)

PROGRAMME Workshop für die EDV-MitarbeiterInnen der wissenschaftlichen Bibliotheken in Thüringen (Erfahrungsaustausch mit Berichten aus einzelnen Bibliotheken) Termin: Mittwoch, 10. Mai 2006, 10.00­16.00 Uhr Ort: Universitätsbibliothek Weimar, Schulungsraum, Steubenstraße 6 Moderation: Herr Vogt, UB Ilmenau Recherche und Katalogisierung unter der Bibliothekssoftware PICA Termin: Montag, 12. Juni, bis Freitag, 16. Juni 2006, 9.00­16.00 Uhr Ort: Universitätsbibliothek Erfurt, Vortragsraum im Erdgeschoss, Nordhäuser Straße 63 Veranstalter: Thüringer PICA-Kommission Im Rahmen der Veranstaltung werden grundlegende Kenntnisse zur Handha- bung der Software PICA sowie zur Recherche und Katalogisierung im Ge- meinsamen Verbundkatalog für Katalogisierer vermittelt. Zielgruppe ist sowohl ausgebildetes Bibliothekspersonal als auch Interessierte mit praktischen Erfahrungen im Bereich ,,Formale Erschließung". Die Veran- staltung läuft unter der WinIBW 2000, Version 2.4.1. Grundlegende RAK-WB-Kenntnisse werden vorausgesetzt. Referentinnen: Frau Vorwieger, Frau Schmalfuß, UFB Erfurt/Gotha Argumentation im Umgang mit dem Benutzer Termin: Mittwoch, 21. Juni 2006, 9.00­16.00 Uhr Ort: Internationales Begegnungszentrum der Bauhaus-Universität Weimar, Belvederer Allee 21 Anspruchsvolle oder konfliktbehaftete Beratungssituationen sind auch in Bib- liotheken bekannt. Sichere und überzeugende Argumentation kann diese Si- tuationen erleichtern und eine gute Gesprächsatmosphäre zwischen Benutzer und BibliothekarInnen erhalten. Das Seminar trainiert die Wahrnehmung für Argumentation und leitet dazu an, in konkreten Situationen sicher und über- zeugend zu agieren. Dabei wird an konkreten Beispielen aus der Praxis gear- beitet. Referentin: Frau Schmitz-Riol, Weimar Kosten: 20,­ Euro 1666 BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 12
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.