Path:
Volume Heft 11

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 39.2005 (Rights reserved)

NOTIZEN Nordrhein-Westfalen Folgende Bibliothek ist mit Wirkung vom 30.09.2005 zum deutschen Leihver- kehr zugelassen worden: Kath. Öffentliche Bücherei St. Lucia, Harsewinkel (Sigel: Hw 1), Kirchplatz 5, 33428 Harsewinkel, Telefon: (052 47) 38 37, Telefax: (05247) 40 66 74, E-Mail: info@buecherei-harsewinkel.de, URL: http://www.buecherei-harsewinkel.de Die Zulassung erfolgte auf Grundlage der Leihverkehrsordnung für Nordrhein- Westfalen vom 08. März 2004. Die Amtliche Leihverkehrsliste des Landes Nordrhein-Westfalen (Stand: Oktober 2005) finden Sie unter: http://www.hbz-/nrw.de/produkte_dienstl/digibib/fernleihe/lv/lvliste1.html Sabine Zylka (HBZ, zylka@hbz-nrw.de) Markt + Firmen BOND DBS NAVIGATE für elektronische Auswertung der DBS-Daten DBS NAVIGATE ist eine Software, mit der Bibliotheken die Daten der Deut- schen Bibliotheksstatistik (DBS) elektronisch auswerten können. Sie können Daten der DBS abfragen oder sich mit anderen Bibliotheken ähnlicher Größe, Bibliotheken in ihrem Umkreis etc. vergleichen. Im Fokus der Analyse steht dabei jeweils die eigene Bibliothek. Auf der CD sind alle der DBS gemeldeten Daten Öffentlicher und Wissenschaftlicher Bibliotheken seit 1998 verfügbar. Mit DBS NAVIGATE analysieren Bibliotheken einfach und komfortabel den IST-Stand ihrer Bibliothek. Als Controllinginstrument können durchgeführte Maßnahmen bewertet und Potenziale entdeckt werden. Aus DBS NAVIGATE können Daten und Grafiken professionell aufbereitet werden. Die Auswer- tungsmöglichkeiten werden durch eine Online-Hilfe und einen erklärenden Film beschrieben. Bei der Erstellung von Standardauswertungen wird der Be- nutzer durch einen bedienerfreundlichen Dialog (,Wizard') geführt. Nach etwas Übung können darüber hinaus beliebige, individuelle und tiefer gehende Ver- gleiche oder Analysen erstellt werden. 1510 BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 11
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.