Path:
Volume Heft 11

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 39.2005 (Rights reserved)

NOTIZEN Konferenzen zum Thema Digitale Bibliothek in Indien International Caliber 2005 in Kochi, Kerala und ACDL 2005 in Coimbatore Auf den Konferenzen der IFLA (International Federation of Library Associati- ons) trifft sich die bibliothekarische Welt. Am Rande der IFLA-Konferenz 2004 in Buenos Aires hat J.K. Vijayakumar von der indischen Verbundzentrale Inflibnet in Ahmedabad die Leiterin von Bibliothek und Information Internatio- nal (BII), Frau Ulrike Lang, gefragt, ob er zu der Konferenz CALIBER, die Inflibnet 2005 in Kochi, Kerala, organisiert, zwei Kollegen aus Deutschland einladen könne. Auf Einladung der indischen Seite und mit finanzieller Unterstützung von Bib- liothek und Information International konnten wir im Februar die CALIBER so- wie ein anschließendes Kolloquium besuchen. Kochi Die Stadt Kochi, die die Inder stolz ,,Königin am Arabischen Meer" nennen, erstreckt sich an der Küste über mehrere Inseln und Landzungen und Teile des Festlands: die Stadt besteht aus dem modernen, auf dem Festland gele- genen Stadtteil Ernakulum, den westlich davon gelegenen Inseln Willingdon, Bolghatty und Gundu sowie der Halbinsel Mattancherry mit Fort Cochin, dem historischen Zentrum der Stadt. Der materielle Reichtum Kochis gründete auf dem Handel mit Gewürzen. Zwischen verwinkelten Gassen, Kirchen, Palästen und Geschäften liegt das ehemalige Judenviertel und die Synagoge, die daran erinnert, dass die Juden, die vor Pogromen aus Portugal flüchten mussten, in Kochi Aufnahme fanden. Eine Grabplatte erinnert an Vasco da Gama, der 1524 in Kochi verstarb und beigesetzt wurde; sein Leichnam wurde später nach Portugal überführt. Die chinesischen Fischernetze, auf eine Holzkon- struktion gespannte Netze mit langen Seilen und Gegengewichten aus Stei- nen, gelten als Wahrzeichen von Kochi. Die im 13. Jahrhundert im Gefolge Kublai Khans eingeführten Netze werden heute noch eingesetzt. Durch den Tsunami, der Teile der Ostküste Indiens stark zerstörte, entstanden an der Westküste bei Kochi glücklicherweise kaum Schäden. Die Konferenzen (CALIBER und ACDL) Die CALIBER-Konferenz mit dem Titel ,,Information Management in a Networ- ked Digital Environment", gemeinsam organisiert von Inflibnet Centre, Ahme- dabad (http://www.inflibnet.ac.in/) und Cochin University of Science and Technology (http://www.cusat.ac.in/), wurde am 2. Februar feierlich im Rat- haus von Kochi mit ca. 300 Teilnehmern eröffnet. Vor dem Konferenzsaal lag 1496 BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 11
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.