Path:
Volume Heft 11

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue39.2005 (Rights reserved)

THEMEN Informationsvermittlung Zielgruppe Bibliothekspädagogische Aufgaben Bibliothekstyp Kooperieren- de Bildungs- einrichtungen, Partner Studierende z.B.: Hochschul-, Hochschule · Studierende in die Techniken des Stadt-, Landes-, wissenschaftlichen Arbeitens ein- Forschungs- führen (fächerübergreifend anhand und Spezial- eines Themas oder fachspezifisch) bibliotheken · Studierende mit dem Berufsfeld ,,Bibliothekswesen" als Wissen- schaft unterstützendes System vertraut machen · Studierende an den Bestand als Textkorpus, den man wissen- schaftlich untersuchen kann, heranführen Erwachsene z.B.: Stadt-, Hoch- Berufsakade- ohne Arbeit und Fortbildungsveranstaltungen mit schul-, Landes-, mien, Volks- Erwerbstätige Schwerpunkt Informationskompetenz; Forschungs- hochschule, Förderung von quellenorientiertem und Spezial- Erwachsenen- Lernen; Unterstützung von Veranstal- bibliotheken bildungsein- tungen anderer Bildungsträger; Förde- richtungen rung von informellem Lernen; Infopoints usw. z.B. zu Jobangeboten Personen, die z.B.: Stadt-, Hoch- informell lernen Infopoints zu unterschiedlichen The- schul-, Landes-, wollen (Interes- men; Ausstellungen; Veranstaltungen Forschungs- sierte = Kinder, zum Thema ,,Kulturgut entdecken", ,,Die und Spezial- Jugendliche, Bibliothek als Museum", ,,Die Bibliothek bibliotheken Erwachsene; als Wissensspeicher", ,,Die Bibliothek Senioren; als kulturelles Gedächtnis"; Lust am weitere Sozio- Denken wecken und erhalten gruppen) Informationskompetenzen versus Informationskompetenz Schwerpunkt der bibliothekspädagogischen Arbeit kann die Entwicklung von Informationskompetenz sein. Sheila Webber führt aus, dass es die eine Informationskompetenz nicht gibt, weil unterschiedliche Menschen verschiedene Informationsbedürfnisse haben, unterschiedliche Informationsprioritäten setzen, verschiedene Lebenserfah- rungen haben, über unterschiedliche Erfahrungen im Umgang mit Informatio- nen verfügen, unterschiedliche kulturelle Hintergründe besitzen usw.26 Weitere 26 vgl. dazu: Webber, Sheila: An International Information Literacy Certificate: opportu- nity or dead-end? [Online-Dokument] URL: http://www.ifla.org/IV/ifla69/papers 1484 BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 11
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.