Path:
Volume Heft 10

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue39.2005 (Rights reserved)

PROGRAMME Themenkomplexe (exemplarisch): · Verfasser- und Sachtitelwerke: 1-3 Verfasserwerke ­ Sachtitelwerke ­ Schriftenreihen ­ Einheitssachtitel ­ Mehrbändige Werke ­ Festschriften · Sachtitelwerke mit Urhebern und Urheberwerke: Körperschaften ­ Untergeordnete Körperschaften ­ Gebietskörperschaften ­ Kongresse Es werden keine RAK-Sonderregeln behandelt. Materialien, die von der Dozentin verteilt werden und gut geeignet für die Nachbereitung bzw. Einübung sind: · Titelblattkopien · Lösungsblätter mit Angabe der konventionellen Titelaufnahme nach RAK- WB, der Umsetzung in die Pica-Kategorien, der Regelwerksparagraphen von RAK-WB · Theorieblätter (Auszüge aus dem Regelwerk zu einzelnen Themenkomplexen) Dozentin: Christiane Brand (ULB Darmstadt) Kosten: 350,­ Euro Bibliotheken im Umbruch: neue Entwicklungen im Bibliothekswesen Termin: 15.11.2005, 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr Ort: Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Bocken- heimer Landstr. 134­138, 60325 Frankfurt a.M., Schulungsraum Zielgruppe: Mitarbeiter/innen an wissenschaftlichen Bibliotheken, die mit Lei- tungsaufgaben, Planungsaufgaben, Projekten etc. betraut sind. Ablauf und Inhalte: 09.30­09.45 Begrüßung, Organisatorisches 09.45­12.00 Neue Organisationsstrukturen Wer steckt hinter dem Kompetenznetzwerk, und was kann es leisten? BID, DBV, Kommissionen, Sektionen und AGs ­ Zersplitterung oder Arbeitsteilung? Ausblicke: Bibliothek 2007 und politische Entwicklungsziele (Dr. Marianne Dörr) 12.00­13.00 Mittagspause Projekte und Portale 13.00­14.30 Nestor und die digitale Langzeitarchivierung (Hans Liegmann) 14.45­16.30 Sondersammelgebiete in Bewegung Vascoda: Informationsverbünde und virtuelle Fachbibliotheken Allianz für Bestandserhaltung (Dr. Marianne Dörr) Referenten: Dr. Marianne Dörr, HLB Wiesbaden Hans Liegmann, Die Deutsche Bibliothek Frankfurt a.M. Kosten: 50,­ Euro BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 10 1351
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.