Path:
Volume Heft 10

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue39.2005 (Rights reserved)

NOTIZEN übersicht und Überlegungen zum Einsatz von DVD-Videos in Patientenbiblio- theken wurde hier ein interessanter und äußerst informativer Beitrag geboten. Der Problematik des Alterns unserer Gesellschaft, mit neuen medizinischen aber auch sozialen Anforderungen wurde im Vortrag von Frau Schlauß ,,Eine alte Zielgruppe neu entdeckt: Von den Jungen Alten bis zu den Senioren" nachgegangen. Ergänzend dazu stellte Jürgen Seefeldt aus Koblenz eine Empfehlungsliste ,,55+: Neue Romane für Junge Alte" bekannter und weniger bekannter Titel pointiert und kurzweilig vor. Am letzten Tag der Veranstaltung moderierte Meinhard Motzko aus Bremen eine Begegnung zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen in Patientenbibliothe- ken. Nach einer kurzen Einführung formulierte Herr Motzko folgende Themen, die anschließend in vier Arbeitsgruppen vertieft und diskutiert wurden: · Was ich von meinen ehrenamtlichen/hauptamtlichen KollegInnen erwarte · Was meine ehrenamtlichen/hauptamtlichen KollegInnen nie mehr tun sollen · Was meine ehrenamtlichen/hauptamtlichen KollegInnen weiterhin tun sollen. Der Punkt ,,Erwartungen" wurde einem Ranking unterworfen. Jede Arbeits- gruppe stellte im Plenum ihre Antworten zum jeweiligen Thema vor und erläu- terte sie. Deutlich wurde dabei, das Anspruch und Realität oft different sind. Hier besteht noch reichlich Klärungsbedarf für alle Beteiligten. In Auswertung der Veranstaltung wurde von den Teilnehmern die gute Organi- sation und das interessante und vielfältige Programm gelobt. Viele sehen die- se Weiterbildungsveranstaltung inzwischen als festen Termin für Mitarbeiter in Patientenbibliotheken, der Haupt- und Ehrenamtliche anspricht. Die Veranstalter (DBV Sektion 8, DVEB, Borromäusverein und Fachstellenvereini- gung) sind auch in Zukunft bemüht, vor allem diesem Aspekt ihr Augenmerk zu widmen und ein anspruchsvolles Programm für beide Gruppen anzubieten. Brigitta Hayn (DBV Sektion 8, Patientenbibliotheken) BIBLIOTHEKSDIENST 39. Jg. (2005), H. 10 1317
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.