Path:
Volume Heft 7/8

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 38.2004 (Rights reserved)

NOTIZEN zeitungen und -zeitschriften sollen einen möglichst repräsentativen Überblick über die deutschsprachige Exilpresse geben; es finden sich darunter Periodi- ka aus den verschiedensten Exil-Ländern wie Frankreich (z. B. ,,Pariser Tage- blatt / Pariser Tageszeitung"), Tschechoslowakei (,,Jüdische Revue"), Großbri- tannien (,,Die Zeitung"), Argentinien (,,Das Andere Deutschland"), Sowjetunion (,,Internationale Literatur") und Shanghai (z.B. ,,Acht-Uhr-Abendblatt", ,,Gelbe Post"). Ebenso sind die unterschiedlichen Zeitschriftengattungen berücksich- tigt, wie literarische, kulturpolitische, wissenschaftliche, politische oder welt- anschauliche Zeitschriften, darunter auch Tageszeitungen und Wochen- bzw. Monatsschriften. Die Deutsche Bibliothek wird ihr Online-Angebot digitalisierter historischer Zeitungen und Zeitschriften in den nächsten Jahren noch ausbauen. Als nächstes werden in einem ebenfalls von der Deutschen Forschungsgemein- schaft geförderten Projekt ausgewählte jüdische Zeitungen und Zeitschriften, die während der Jahre 1933 bis 1943 in NS-Deutschland erschienen sind, di- gitalisiert und im Internet zur Verfügung gestellt. Internet-Adressen: Der Schlagwort-Katalog zum ,,Aufbau" ist unter http://deposit.ddb.de/online/exil/swkatalog/a/00001.htm zu finden. Der digita- lisierte ,,Aufbau" und andere Exilzeitschriften sind unter http://deposit.ddb.de /online/exil/exil.htm zugänglich. Die neueste Ausgabe des aktuellen ,,Aufbau" ist online unter http://www.aufbauonline.com/ abrufbar. Hannover: Total E-Quality-Prädikat für die Technische Informationsbibliothek und Universitäts- bibliothek (TIB/UB) Als erste Bibliothek in der Bundesrepublik hat die TIB/UB das Total E-Quality- Prädikat erhalten. Seit 1997 werden Unternehmen, Organisationen, Hochschulen und For- schungseinrichtungen ausgezeichnet, die eine an Chancengleichheit orientier- te Personalpolitik verfolgen. In diesem Jahr wurde mit der TIB/UB das erste Mal eine Institution aus dem Bibliothekswesen ausgezeichnet. 970 BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 7/8
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.