Path:
Volume Heft 7/8

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 38.2004 (Rights reserved)

THEMEN Gremien nehmend (wie es in der neuen LVO vorgesehen ist) stattfinden kann. Diese Möglichkeit besteht erst mit Einführung der verbund-übergreifenden Online- Fernleihe über die Verbundsysteme. Um ferner zu vermeiden, dass als Reak- tion verstärkt wieder auf den ,,roten Leihschein" zurückgegriffen wird, hat die HeBIS-Leihverkehrszentrale mit Schreiben vom 29. März 2004 die angekün- digte Kostenberechnung für LV-Bibliotheken aus fremden Verbünden bis zur Einführung der verbund-übergreifenden Online-Fernleihe zurückgenommen. HeBIS-WebLog zur Fernleihe Bei dem HeBIS-WebLog zur Fernleihe handelt es sich um ein Angebot der HeBIS-Verbundzentrale für alle Kolleginnen und Kollegen bundesweit, die mit Fernleihaufgaben betraut sind und dient als Nachrichtenbörse zur Fernleih- praxis, die einfach und sehr effizient sowohl aktiv für eigene Meldungen als auch passiv zur Information über fremde Aktivitäten genutzt werden kann. Das FernleihLog ist zugänglich unter der Adresse http://snipurl.com/4gbd. Migration der Hessischen Bibliographie nach HeBIS-Pica Die Migration der Hessischen Bibliographie vom proprietären ABACUS- System ins HeBIS-Pica-Verbundsystem konnte im Januar 2004 erfolgreich abgeschlossen werden. Auch die spezifische Klassifikations-Normdatei wurde integriert, so dass auch im HeBIS-Verbundsystem wie bisher nach der fein- gegliederten inhaltlichen Erschließung recherchiert werden kann. Der Altda- tenbestand (insgesamt ca. 140.000 Titel) wurde nach einem Dublettencheck mit den HeBIS-Beständen zum größten Teil entweder umgehängt oder neu eingespeichert; eine Restmenge an Titeln muss noch manuell nachbearbeitet werden. Weitere Informationen Die aktuelle Ausgabe 2/2004 von HeBIScocktail ist unter folgender Adresse abrufbar: http://smirnoff.rz.uni-frankfurt.de/hebiscocktail/welcome.php. Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen Verbundsystem Anfang Juli 2004 ist der Wechsel von Aleph 500 Version 13.2 nach Aleph 500 Version 16.2 für das Verbundsystem geplant. Durch den Beschluss des HBZ, vor Migration der Daten nach Unicode für Version 16.2 die Altdaten der Biblio- thek des Ruhrgebietes, der UB Landau sowie Institute der ULB Münster und der UB Bochum in die Verbunddatenbank zu übernehmen, ist dieser Arbeits- 916 BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 7/8
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.