Path:
Volume Heft 6

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 38.2004 (Rights reserved)

Erschließung THEMEN nen27 oder durch deren gegenseitige Erschließung28 auch sprachübergreifend29 zu integrieren30. in verteilten Ressourcen. Ein kurzer Überblick über neuere Entwicklungen. 68th IFLA Council and General Conference. Glasgow, August 18-24, 2002. Unter: http://www.ifla.org/IV/ifla68/prog02/htm, Code Number: 007-122-G, Division Num- ber: IV, Meeting Number: 122, S. 1­10, hier: S. 3­5, der die Verlinkung zum Thesau- rus des Informationszentrums Sozialwissenschaften (IZT) im Rahmen des Projektes CARMEN (Content Analysis, Retrieval and MetaData: Effective Networking) als Teil des Förderkonzepts Global-Info darstellt und auch die Verknüpfung zum Standard- Thesaurus Wirtschaft (STW) in der Crosskonkordanz STW ­ SWD (,,Crosskonkor- danz Wirtschaft") anspricht; hierzu vgl. auch: Jahns, Yvonne u. Trummer, Michael: Crosskonkordanz Wirtschaft. In: Dialog mit Bibliotheken 15 (2003), H. 3, S. 68­70; vgl. auch Woltering, Britta: Projekte in Der Deutschen Bibliothek. In: Dialog mit Bib- liotheken 14 (2002), H. 3, S. 32­44, hier: S. 39. Für das einschlägige ,Arbeitspaket (AP)` im Projekt CARMEN vgl. AP12: Crosskonkordanzen von Klassifikationen und Thesauri. Unter: http://www.bibliothek.uni-regensburg.de/projects/carmen12/ index.html.de (Stand: 18.2.2000); die hier angemerkten Projekte sind auch über die Projektseite von DDB (http://www.ddb.de/professionell/projekte.htm) zu erreichen. 27 Für die klassifikatorischen Vorhaben von CARMEN vgl. auch Stumpf, Gerhard: Onli- ne-Klassifikation und Klassifikation im Online-Katalog ­ Alternativen für die RVK? Vortrag auf dem 92. Deutschen Bibliothekartag in Augsburg am 12.4.2002. Unter: http://www.bibliothek.uni-augsburg.de/allg/swk/Online-Klassifikation.html, S. 1­9; hier: S. 8­9. Grundlegend für bibliothekarische Konkordanzen: Nöther, Ingo: Zurück zur Klassifikation! Modell einer internationalen Konkordanz-Klassifikation. In: Klassi- fikationen für wissenschaftliche Bibliotheken. Analysen, Empfehlungen, Modelle. Hrsg.: Deutsches Bibliotheksinstitut. Berlin 1998, S. 103­325. Probleme und be- grenzte Reichweite automatisierter Konkordanzerstellung diskutiert Hermes, Hans- Joachim: Die Konkordanz von Klassifikationen ­ Hat sie eine Chance? In: Erschlie- ßen, Suchen, Finden. Vorträge aus den bibliothekarischen Arbeitsgruppen der 19. u. 20. Jahrestagungen der Gesellschaft für Klassifikation. Hrsg.: Hermes, Hans- Joachim u. Wätjen, Hans-Joachim. Oldenburg 1996, S. 93­101 28 Vgl. als realisierte Anwendung das Schlagwortketten-Register zur Regensburger Verbundklassikation (RVK) (http://www.bibliothek.uni-regensburg.de/rvko_neu/), das SWD-Schlagwörter benutzt; für hiermit verbundene Problemstellungen wie die stän- dige Aktualisierung der SWD-Registerbegriffe vgl. Stumpf, Online-Klassifikation, 2002 (FN 27), S. 7 sowie ders.: Mühen, 2000 (FN 12), S. 81. Ebenso findet bei der derzeitigen Übersetzung der Dewey Decimal Classification (DDC) ins Deutsche eine ,,Abstimmung zwischen Klassenbenennungen und Registereinträgen mit den De- skriptoren der deutschen Schlagwortnormdatei (SWD)" statt (Heiner-Freiling, Magda: DDC Deutsch. World Library and Information Congress. 69th IFLA Conference and Council, Berlin, 1­9 August 2003. Unter: http://www.ifla/org/IV/ifla69/prog03.htm, Code Number 137-G, Meeting: 150. Clas- sification and Indexing ­ Workshop, S. 1­13, hier: S. 8; dies.: DDC Deutsch 22 ­ BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 6 755
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.