Path:
Volume Heft 6

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue38.2004 (Rights reserved)

Betriebsorganisation THEMEN § 8 Sonstige gemeinsame Einrichtungen Die Universitätsbibliothek unterhält als gemeinsame Einrichtungen des Biblio- thekssystems unter anderem die EDV-Clearingstelle, die E-Journals-Redak- tion und die Digitalisierungswerkstatt. Der Direktor des Bibliothekssystems kann weitere gemeinsame Serviceeinrichtungen im Sinne der funktionalen Einschichtigkeit gründen. V. Entwicklung des Bibliothekssystems § 9 Integration dezentraler Bibliotheken (1) Die bestehenden dezentralen Fachbibliotheken werden organisatorisch und verwaltungstechnisch zu dezentralen Fachbereichsbibliotheken zusam- mengefaßt sowie nach Möglichkeit auch räumlich integriert. Details regeln Verwaltungsvereinbarungen mit den betroffenen wissenschaftlichen Einrich- tungen auf der Grundlage dieser Verwaltungsordnung. (2) Die zur Führung der dezentralen Fachbibliotheken erforderlichen Ressour- cen, soweit sie noch nicht zentral zugewiesen werden (Aufsichtskräfte, ne- benamtlich tätiges Personal, Räume, Sachmittel), werden entsprechend der bisherigen Zweckbestimmung von den jeweiligen wissenschaftlichen Einrich- tungen zur Verfügung gestellt. Einzelheiten sind zwischen dem Direktor des Bibliothekssystems und den jeweils betroffenen wissenschaftlichen Einrich- tungen festzulegen. Die Verpflichtung aus Satz 1 endet, sobald dem Biblio- thekssystem zentral die entsprechenden Mittel zugewiesen werden. VI. Schlussbestimmung § 10 Inkrafttreten Die Verwaltungsordnung für das Bibliothekssystem tritt am Tage nach ihrer Veröffentlichung im Mitteilungsblatt des Rektors in Kraft. Gleichzeitig tritt die bisherige Verwaltungsordnung vom 8. Juli 1976 außer Kraft. Heidelberg, den 23.03.2004 gez.: Prof. Dr. iur. Dr. iur h.c. Peter Hommelhoff Rektor BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 6 725
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.