Path:
Volume Heft 4

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 38.2004 (Rights reserved)

ANZEIGEN In der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (Verg.-Gr. IIa BAT) mit 28 Wochenstunden unbefristet für die Betreuung des DFG- Sondersammelgebietes altaische und paläoasiatische Sprachen, Literatu- ren und Kulturen zu besetzen. Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen ist mit ihrem Bestand von 4,5 Mio. Bänden und 14.000 laufenden Zeitschriften eine der bedeutendsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands. Für ihr Engagement beim Aufbau einer Digitalen Bibliothek wurde sie 2002 vom Deutschen Bibliotheksverband und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius zur ,,Bibliothek des Jahres" gewählt. Im Rahmen der überregionalen Literaturversorgung betreut die Bibliothek zahlreiche Son- dersammelgebiete der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Gesucht wird eine Bewerberin / ein Bewerber mit einem abgeschlosse- nen Hochschulstudium und mit sehr guten Sprachkenntnissen im Bereich der zu betreuenden Fachrichtungen. Die Laufbahnprüfung für den höhe- ren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken ist erwünscht. Erwartet werden Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft. Die Einarbeitung in evtl. noch nicht vorhandene Sprachkenntnisse wird vorausgesetzt. Zum Aufgabengebiet gehört die Mitarbeit beim Aufbau einer virtuellen Fachbibliothek ,,Ost- und Südostasien". Bei gleicher Eignung werden bei der Auswahl Schwerbehinderte bevor- zugt. In vielen Bereichen der Universität Göttingen sind Frauen unterrepräsen- tiert. Deshalb sind die Bewerbungen von Frauen besonders willkommen und werden in Arbeitsbereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei entsprechender Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkei- ten mit Vorrang berücksichtigt. Bewerbungen mit ausführlichen Unterlagen sind bis zum 07.05.2004 zu richten an den Direktor der Niedersächsischen Staats- und Universi- tätsbibliothek Göttingen, 37070 Göttingen. Auskunft erteilt Dr. Klaus Ceynowa (Tel.: 0551/39-5214, E-Mail: ceynowa@mail.sub.uni-goettingen.de) BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 4 569
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.