Path:
Volume Heft 3

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 38.2004 (Rights reserved)

PROGRAMME Referenten: Dr. Fabian Franke, Universitätsbibliothek Würzburg Ulrike Scholle, Univ.- und Landesbibliothek Münster Teilnehmerzahl: 14 Personen Teilnehmerbeitrag: 170,­ Euro (incl. Übernachtung und Mittagessen) verbindliche Anmeldung bis zum 7. Mai 2004 Ghostskript Termin: 17.06.2004 Ort: Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln Veranstalter: Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln Ziele, Inhalte: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ­ Beschäftige, die im Rahmen ihrer Dienstaufgaben Daten automatisiert grafisch präsentieren wollen ­ bearbeiten im Rahmen eines Workshops nach der Vorstellung des Programmpakets ,,Ghostscript" eigene Aufgabenstellungen. Vorausgesetzt werden Unix/Linux- Grundkenntnisse. Perl-Grundkenntnisse sind von Vorteil. Dozent: Dr. Florian Seiffert, HBZ, Köln Teilnehmerzahl: 12 Personen Teilnehmerbeitrag: 50,­ Euro (incl. Mittagessen) verbindliche Anmeldung bis zum 14. Mai 2004 Kundenorientierter Bestandsaufbau Termin: 17.­18.06.2004 Ort: Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln Veranstalter: Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln Kooperationsveranstaltung mit der Expertengruppe Er- werbung des Deutschen Bibliotheksverbandes Ziele, Inhalte: Das Seminar richtet sich an Fachreferentinnen und Fachreferenten sowie Be- schäftigte, die für die Bestandsentwicklung in wissenschaftlichen Bibliotheken verantwortlich sind. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Methoden und Hilfsmittel zum ef- fizienten Einsatz von Erwerbungsmitteln kennen und bewerten diese. Daneben wird dem Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern große Bedeutung beigemessen. Das Seminar richtet sich aus- drücklich auch an Berufsanfänger und findet in Form eines Workshops statt. Aus dem Inhalt: Was bedeutet Effizienz der Literaturauswahl? ­ Information und Kooperation: Qualitative Hilfsmittel zur effizienten Literaturauswahl ­ Me- 392 BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 3
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.