Path:
Volume Heft 1

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue38.2004 (Rights reserved)

Altes Buch THEMEN eine zweite Fassung als Pdf-Dokument auf KOPS liegt, dem Server der elek- tronischen Publikationen46. Die öffentliche Feier mit der Übergabe von Mareys ,,La méthode graphique" und dem Vortrag von Dr. Steffen Bogen wurde oben bereits erwähnt47. Als im Dezember 2002 der i.@day stattfand, der Informationstag der Biblio- thek, der mittels Aktionen, Veranstaltungen, Vorträgen und Führungen der u- niversitären Öffentlichkeit die Bibliothek als den kompetenten Partner für In- formationsvermittlung vorstellen sollte, gab es auch drei Rara-Vorträge zu den ,,wertvollsten Büchern der Bibliothek", die zu den bestbesuchten Veranstal- tungen dieses Tages gehörten48! Führungen im Rara-Raum sind eingeschränkt möglich. Wir bieten sie eigent- lich nur auswärtigen Gästen der Bibliothek an. Auch im Rahmen der Ausbil- dung der Referendare zum höheren Bibliotheksdienst findet eine Führung statt. Ausnahmsweise wurde die Josua-Rolle (R 55/175) einige Male dem Leistungskurs Latein des Gymnasiums in Tettnang präsentiert. Im Rahmen von Volkshochschulführungen stellt Friedrich E. Dahlmann seit 1983 ausge- wählte Rara vor, die er auf einem Tisch vor dem Rara-Raum deponiert. Trotz der geschilderten Aktivitäten darf nicht übersehen werden, dass eine kontinuierliche systematische Arbeit am alten Buch nicht institutionalisiert ist. Lediglich die Exlibris wurden erfasst49. Dagegen fehlt z.B. eine Erfassung von Besitzvermerken oder Widmungen, die für eine Überlieferungs- und Her- kunftsgeschichte der Bände unerlässlich wäre. Eine Suetonausgabe, 1646 in Amsterdam erschienen (R 58/531), sei nur als Beispiel für gleich fünf Besitz- vermerke angeführt. Dienstleistungen Die Aktivitäten der Bibliothek Konstanz betreffen nicht nur den eigenen Be- stand, sondern auch Dienstleistungen für andere Bibliotheken mit Altbestän- den: Für die Bearbeitung der seit 1604 bestehenden Bibliothek des Heinrich- Suso-Gymnasiums, bei der es sich großenteils um die Bestände des ehemali- gen Jesuitenkollegs handelt, boten wir einen EDV-gestützten Arbeitsplatz, an dem ­ mit wechselnden Personen ­ jeweils eine Diplom-Kraft eingearbeitet 46 http://www.ub.uni-konstanz.de/kops/volltexte/2001/645/ 47 vgl. oben S. 4 48 Wagner, Peter Chr., Rara-Vortrag am i.d@y, in: Bibliothek aktuell 78, 2003, S. 7 = http://www.ub.uni-konstanz.de/kops/volltexte/2003/1025/ 49 Exlibris in Büchern der Bibliothek der Universität Konstanz; hrsg. von Gerhard Schmitz-Veltin, mit Beiträgen von Dietrich Wehner und Brian Nee Lee (1991) BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 1 39
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.