Path:
Volume Heft 12

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 38.2004 (Rights reserved)

PROGRAMME Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten einfache Lösungen (Module) für Standardsituationen in Bibliotheken, in denen englisch gesprochen und verstanden werden muss. Dies sind in der Regel erste Begegnungen mit englischsprachigen Kunden, die Fragen zur Benutzung der Bibliothek haben und Literaturbestellungen wünschen. Der Kurs beschränkt sich darauf, den Beschäftigten und den Kunden Klarheit in der Situation zu verschaffen und weitere Schritte zu delegieren. Referentin: Annette Landgräber, Stadtbibliothek Neuss 12 Personen Teilnehmerzahl: Teilnehmerbeitrag: 50,– Euro (incl. Mittagessen) verbindliche Anmeldung bis zum 10. Januar 2005 für den ersten Seminartermin und 28. Februar 2005 für den zweiten Seminartermin Fachkorrespondenz Englisch Termin: Ort: 23.02.2005 (1. Termin); 13.06.2005 (2. Termin) 1. Termin: HBZ des Landes NRW, Köln 2. Termin: Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf Ziele, Inhalte: Das Seminar richtet sich an Beschäftigte der Hochschulbibliotheken mit Englischgrundkenntnissen, die gelegentlich in englischer Sprache korrespondieren müssen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewinnen neue Sicherheit im Umgang mit schriftlichen Anfragen und Antworten in verschiedenen Arbeitsbereichen der Bibliothek, lernen Fachausdrücke und kennen die inhaltlichen und stilistischen Abweichungen von deutsch geschriebenen Briefen, E-Mails und Faxen. Typische berufsbezogene Situationen werden in Briefform behandelt und diskutiert. Aus dem Inhalt: Wann schreibe ich einen Brief, eine E-Mail oder ein Fax? – Briefe schreiben an Buchhändler, Großhändler und Verleger – Wie erkundige ich mich nach Konditionen, Fristen und Informationsmaterial? – Formalia: Datum, Begrüßung, Verabschiedung, Einleitung und Unterschrift – Beschweren Sie sich! – aber professionell und freundlich – „Beiliegend finden Sie ...“ – Nette Anhänge für Kopien und Fernleihe – Falsche Freunde – das passiert uns nicht mehr! – Letzte Aufforderung – Bezahlen bitte! Referentin: Annette Landgräber, Stadtbibliothek Neuss Teilnehmerzahl: 12 Personen Teilnehmerbeitrag: 50,– Euro (incl. Mittagessen) verbindliche Anmeldung bis zum 12. Januar 2005 für den ersten Seminartermin und 2. Mai 2005 für den zweiten Seminartermin BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 12 1665
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.