Path:
Volume Heft 11

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 38.2004 (Rights reserved)

Digitale Bibliothek THEMEN 15. http://www.pinakothek.de/kunstareal/html_karte.php Website der Museen und Galerien am Münchner Kunstareal. Grundsätzlich sind Websites von bedeutenden staatlichen Museen inten- siver zu sammeln als die von kleinen, teils privat betriebenen Häusern, die nur exemplarisch gesammelt werden können. Die vorgestellte Website ist zudem inhaltlich ergiebig (u. a. Geschichte der Museen, Überblick über die Sammlungen, ausführliche Informationen zu vergangenen und bevorste- henden Sonderausstellungen). 16. http://www.kloy.de Website von Klaus-Dieter Regenbrecht (Künstlername: kloy). Repräsentierende private Website eines Schriftstellers aus der Region. Enthält auch literarische Informationen und viele Texte, die in gedruckter Form als Pflichtexemplare gesammelt würden. 17. http://www.clawinka.de/ Website von Claudia und Winfried Kahl. Repräsentierende Website von Privatleuten, die nur begrenzten Informa- tionsgehalt und keinen weitergehenden landeskundlichen Bezug aufweist. Sie hätte daher beim Sammeln keine hohe Priorität. 18. http://www.grotrian-steinweg.de/deutsch.htm Website der Firma Grotrian-Steinweg GmbH. Repräsentierende Website eines traditionsreichen Unternehmens, auf der Firmengeschichte und Unternehmensphilosophie sowie ein aktueller Pres- sespiegel geboten wird. Es wäre wünschenswert, diese und entsprechen- de Firmen-Websites zumindest in Auswahl zu dokumentieren. 19. http://www.schlecker.de/ Website der Firma Schlecker. Repräsentierende Website einer Firma, die nahezu ausschließlich Shop- Angebote bietet und deshalb ein typisches Beispiel für eher nicht zu sam- melnde Firmen-Websites. 20. http://www.museumsverein-forst.de/publikationen1.htm Website des Museumsvereins der Stadt Forst (Lausitz) e.V. Repräsentierende Website eines historischen Vereins aus Brandenburg. Neben Informationen über den Verein, Ausstellungen und erschienene Publikationen werden im ,,Geschichts-Speicher" Beiträge zur Orts- geschichte veröffentlicht. Es liegt nahe, gehaltvolle Websites wie diese in Auswahl zu sammeln. BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 11 1441
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.