Path:
Volume Heft 10

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 38.2004 (Rights reserved)

PROGRAMME Fachtagungen und Workshops für Beschäftigte in öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken Reihe ,,Wie arbeiten Bibliotheken in andern Ländern?" (III) ­ Bibliotheken in den Niederlanden (B 27) Informationsseminar in Zusammenarbeit mit Niederländischen Botschaft Termin: Februar/März 2005 Moderation: Prof. Dr. Hans-Christoph Hobohm, Fachhochschule Potsdam Nach den ersten internationalen Veranstaltungen zur Bibliothekarbeit in Finn- land und in den Vereinigten Staaten möchten wir die Reihe mit den Niederlan- den fortsetzen. 4. IFLA-Veranstaltung: Von Buenos Aires nach Oslo: Neue Initiativen der IFLA (B 28) Termin: Freitag, 12. November 2004, 9.00-15.00 Uhr Ort: Zentral- und Landesbibliothek, Breite Str. 30 ­31, 10178 Berlin Moderation: Dr. Claudia Lux, ZLB; Barbara Schleihagen, DBV; Dr. Rolf Busch FU Berlin. Beiträge: · IFLA und der Weltgipfel zur Informationsgesellschaft: Sjoerd Koopman, IFLA Headquarters · Neues von der IFLA 2004 Buenos Aires Konferenz: Dr. Claudia Lux , ZLB Berlin · Internationale Richtlinien für Audiovisuelle Medien: Monika Cremer, UStB Göttingen · Internationale Richtlinien für Informationskompetenz: Benno Homann, UB Heidelberg · Internationale Richtlinien Kinder- und Jugendbibliotheken: N.N. · Knowledge Management (Reader und Neue IFLA Sektion): Prof. Dr. Hans- Christoph Hobohm, Fachhochschule Potsdam · Einstimmung auf IFLA 2005 in Oslo, Norwegen: Frode Bakken, Norwegi- scher Bibliotheksverband und IFLA 2005 NOC BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 10 1353
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.