Path:
Volume Heft 10

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 38.2004 (Rights reserved)

THEMEN Erschließung Um die oben aufgelisteten Anforderungen an die Stringindexierung zu realisie- ren, ist ein prinzipiell mehrstufiges Verfahren notwendig. Idealtypisch durch- läuft der zu indexierende String die folgenden Schritte: · Normalisierung des Strings (z.B. Umsetzung in Großbuchstaben, ggf. Zif- fern in Zahlenwerte) · Umcodierung, ggf. Mehrfachcodierung · Eintragen des Strings in den Index mit Sortierung. Auch bei der Stringindexierung wären bestimmte wünschenswerte Aufberei- tungen in ALEPH durch Mehrfachindexierungen ein- und desselben Feldes unter verschiedenen Prozeduren möglich, es wurde jedoch bisher aus Per- formanzgründen darauf verzichtet. 4. Anhang: Indexierte MAB-Felder nach Indices Nicht dargestellt werden Indices · in differenzierten Ausprägungen (z.B. bei den Schlagwörtern) · für die interne Bearbeitung (z.B. ID-Nummern etc.) · lokale Sacherschließungsdaten (z.B. Medical Subjects etc.) · administrative Daten (z.B. Signaturen etc.). 4.1 Indexierte MAB-Felder nach Wortindices Legende: Spalte ,,Index": Durchsuchbare Wortindices Spalte ,,MAB-Felder" Hier werden die indexierten MAB-Felder aufgelistet. Sie sind zu jedem Index zeilenweise geordnet, beginnend mit dem MAB-Feld aus dem niedrigsten MAB-Segment. Bei einigen MAB-Feldern erfolgt eine Inde- xierung nur in Abhängigkeit von bestimmten MAB-Indikatoren (Ind.) oder Unterfeldern (UF). Dies ist dann explizit angegeben (z.B. 418, UF g). Hochgestellte Zahlen bei einigen MAB-Feldern verweisen auf Fest- legungen in Bezug auf das ALEPH-System (s. unterhalb der Tabelle), die jedoch auch von allgemeinen Interesse sein könnten. Index MAB-Felder 036 037 089 100, 112, 116, 104, 108 1) ..., 196 2) 1278 BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 10
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.