Path:
Volume Heft 9

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 38.2004 (Rights reserved)

ANZEIGEN KATHOLISCHE UNIVERSITÄT EICHSTÄTT-INGOLSTADT Die Universitätsbibliothek der Katholischen Universität Eich- stätt-Ingolstadt sucht zum 01.12.2004 eine/einen Diplombibliothekarin/Diplombibliothekar (Vergütung BAT Vb) zur Mitarbeit bei der Katalogisierung eines Bestandes mit über- wiegend philosophischer und theologischer Literatur des 18. bis 20. Jahrhunderts. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Anforderungen: Abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen Dienst an wis- senschaftlichen Bibliotheken. Gründliche Kenntnisse der RAK-WB und RAK Alte Drucke sowie Grundkenntnisse der lateinischen Sprache. Erwartet werden Teamfähigkeit, kooperatives Arbeiten, Eigenverantwortung und Flexibilität. Sämtliche Bearbeitungsvorgänge werden EDV-gestützt durchge- führt. Bedingung ist daher die Bereitschaft, mit der EDV und neu- en Technologien zu arbeiten. Die Universitätsbibliothek Eichstätt- Ingolstadt ist Mitglied des Bibliotheksverbundes Bayern (BVB). Bewerber/Innen (auch Schwerbehinderte) werden gebeten, ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 19. Ok- tober 2004 an den Direktor der Universitätsbibliothek Eich- stätt-Ingolstadt, 85071 Eichstätt, Tel. (08421) 93-1324 oder 1325, zu richten. Nach Art. 20 Abs. 2 der Stiftungsverfassung ist die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt bei der Einstellung von Bedienste- ten gehalten, den katholischen Charakter der Universität zu berücksichtigen. BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 9 1215
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.