Path:
Volume Heft 9

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 38.2004 (Rights reserved)

PROGRAMME · Förderer identifizieren, Förderer gewinnen Referentin: Eva Havenith, Kommunikationstraining und -beratung, Köln www.EvaHavenith.de Anmeldung: 12 TeilnehmerInnen Anmeldung bitte mit Name und Dienststelle und Adresse / Mitglied Tel./ Fax/ E-Mail (Anmeldung bevorzugt per E-Mail) an Bettina Lapp, Universitätsbibliothek Augsburg, Ref. Datenverarbeitung Universitätsstr. 22, 86159 Augsburg, Fax 08 21 / 598- 54 07 E-Mail: bettina.lapp@bibliothek.uni-augsburg.de Sie erhalten eine Anmelde- bzw. Terminbestätigung. Anmeldeschluss: 30.09.2004 Teilnahmegebühr: voraussichtlich Mitglieder Euro 120,­; Nichtmitglieder Euro 240,­ Fortbildung für Fachreferentinnen und Fachreferenten der Altertumswissenschaften (Alte Geschichte, Klassische Archäologie, Klassische Philologie, Byzantinistik und Ägyptologie) Termin: 2.­3. Dezember 2004 Ort: Universitätsbibliothek Heidelberg, Plöck 107­109, 69117 Heidelberg, http://ub.uni-hd.de Veranstalter: Kommission für Fachreferatsarbeit des VDB, Universitätsbibliothek Heidelberg und die Bayerische Staatsbibliothek München Inhalt: Donnerstag, 2. Dezember 2004, 14.30­17.45 Uhr Begrüßung (Dr. Veit Probst, Ltd. Direktor der UB Heidelberg) Begrüßung (Robert Zepf, VDB-Komm. für Fachreferatsarbeit, Berlin, Dr. Nicole Kloth, UB Heidelberg, und Dr. Alessandra Sorbello Staub, BSB München) Das Projekt DDC Deutsch und die Altertumswissenschaften (Dr. Heidrun Alex, DDB Frankfurt) Die neue Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften (Dr. Alessandra Sorbello Staub, BSB München / Dr. Nicole Kloth, UB Heidelberg) CLIO online: Fachportal für die Geschichtswissenschaften (Robert Zepf, SB Berlin) 1184 BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 9
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.