Path:
Volume Heft 9

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue38.2004 (Rights reserved)

THEMEN Digitale Bibliothek e) Personalisierte Dienste Die personalisierten Dienste erlauben es dem Nutzer, das Portal für eigene Zwecke einzurichten. Dabei ist es dem Nutzer freigestellt, ob er sich registrie- ren möchte oder nicht. Auch für Gastnutzer stellt das KOBV-Portal alle Grund- funktionen sowie einige personalisierte Dienste bereit. So können beide Nut- zergruppen sich persönliche Ressourcen- und Zeitschriftenlisten anlegen so- wie Suchergebnisse auf dem eigenen PC abspeichern oder per E-Mail versenden. Ein Gastnutzer kann allerdings seine persönliche Suchliste nur temporär, in der aktuellen Sitzung, nutzen. Sobald er die Sitzung beendet, ge- hen die Daten verloren. Registrierten Nutzern bietet das Portal die Möglichkeit, sich ein spezifisches Profil anzulegen. Dieses bleibt auch nach Beendigung der Sitzung erhalten und kann jederzeit im KOBV-Portal wieder aufgerufen werden. Die Registrie- rung erfolgt anonym und kann vom Nutzer selbst wieder gelöscht werden. Ein registrierter Nutzer kann z.B. seine eigene Liste von Ressourcen ­ also Online Kataloge, Datenbanken, Fachportale, Linksammlungen ­ individuell nach sei- nem Themenspektrum zusammen stellen und dauerhaft abspeichern oder nach Belieben ergänzen oder verkleinern. In jeder neuen Recherchesitzung kann er auf diese persönliche Ressourcenliste zurückgreifen ­ und dabei selbstverständlich weiterhin alle übrigen Ressourcen des Portals nutzen. Ebenso kann er eine persönliche Auswahl seiner häufig benutzten elektroni- schen Zeitschriften anlegen. Auch komplette Suchanfragen, die vielleicht be- sonders relevant waren, kann ein registrierter Nutzer für die spätere Wieder- Aktivierung speichern und in seinem Profil ablegen. Die Zwischenablage er- laubt ihm, aus den Suchergebnissen ausgewählte Treffer zu speichern, mit Notizen zu versehen und in selbst erstellten Ordnern zu verwalten. Auf die Ein- träge der Zwischenablage kann er in späteren Sitzungen immer wieder zugrei- fen, weitere Einträge hinzufügen, sie ändern oder auch löschen. Die Registrierung wiederspricht nicht der prinzipiellen Zielsetzung des KOBV, dass das KOBV-Portal frei und ohne Registrierung zugänglich sein soll. Eine wesentliche Entwicklungsanforderung war die, dass alle Grundfunktionen auch ohne Registrierung durchgeführt werden können. Eine weitere bestand darin, dass die Registrierung anonym erfolgen und das Profil vom Nutzer selbst gelöscht werden kann. Diese beiden Anforderungen sind im KOBV- Portal realisiert, das damit auch vom Nutzer sehr flexibel eingesetzt werden kann: Abhängig von den eigenen Ansprüchen hat er die Wahl, ob er sich re- gistrieren möchte oder nicht. Die Registrierung bringt ihm ein Mehr an spezifi- schen Funktionen, die Nicht-Registrierung kein Weniger an den grundlegen- den Portalfunktionen. 1066 BIBLIOTHEKSDIENST 38. Jg. (2004), H. 9
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.