Path:
Volume Heft 11

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 37.2003 (Rights reserved)

Erwerbung THEMEN bereiche die Online-Dissertation noch nicht als Veröffentlichungsweg geneh- migt, selbst bei Hochschulen, die eine universitätsweite Regelung besitzen. Immerhin zeigt das Vorhandensein einer hochschulweiten Regelung, dass in diesem Fall ein deutlich höherer Anteil der Fachbereiche/Fakultäten die Onli- ne-Veröffentlichung umgesetzt hat als bei den Hochschulen ohne gemeinsa- 8 me Regelung . Den meisten Hochschulen ist das Thema elektronisches Publizieren durchaus wichtig. Gerade eine ganze Anzahl kleinerer Hochschulen hat die Online- Publikationsmöglichkeit schnell umgesetzt und sich ggf. mit einer größeren Hochschule zusammengetan, um die Bearbeitung und Archivierung zu ge- währleisten. Des Weiteren ist die Unterstützung der Promovenden noch nicht genügend gewährleistet. Viele Promovenden sind ­ auch an den Hochschulen bzw. Fachbereichen, wo die Online-Publikation möglich ist ­ noch nicht ausrei- chend informiert worden. Der wichtigste Informationsweg ist hier immer noch die informelle Kenntnisnahme durch Gespräche mit anderen Doktoranden bzw. Kollegen. Es hat sich aber auch gezeigt, dass von den Institutionen den Hochschulbib- liotheken die Hauptbelastung zufällt, nicht nur den Online-Publikations- vorgang und die Archivierung der Publikationen zu betreuen, sondern auch an den Hochschulen für Online-Hochschulschriften zu werben und Promovenden Unterstützung anzubieten. Viele Kolleginnen und Kollegen aus den Bibliothe- ken kümmern sich mit viel Engagement und Zeiteinsatz darum und haben hervorragend funktionierende Publikationssysteme aufgebaut. An dieser Stelle scheint es sinnvoll, die gemeinsamen Anstrengungen der Bibliotheken und die Tätigkeit der Koordinierungsstelle DissOnline auszubauen, um verbesserte und neue Informationswege zu finden und gegenüber den Hochschul- Leitungen die Förderung des elektronischen Publizierens stärker einzufordern. 8 Siehe hierzu auch den entsprechenden Beschluss der Kultusministerkonferenz von 1997, nachdem die Veröffentlichungspflicht für die Dissertation auch durch die Ab- gabe einer elektronischen Fassung erfüllt wird; abrufbar z. B. über . BIBLIOTHEKSDIENST 37. Jg. (2003), H. 11 1437
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.