Path:
Volume Heft 11

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue37.2003 (Rights reserved)

THEMEN Erwerbung Als zweites wurde dann erhoben, ob an der Hochschule die Promovenden zur Abgabe von Online-Dissertationen aufgefordert worden sind. Ergebnis (Doppelte Antworten waren möglich): Hochschulen mit Hochschulen ohne Gesamt gemeinsamer gemeinsame Regelung Regelung (in %) (in %) (in %) Ja, von der 18,4 37,0 8,2 Hochschul-Leitung Ja, von der UB 52,6 63,0 46,9 Ja, von anderen 10,5 7,4 12,2 Nein: 43,4 33,3 49,0 Die nächste Frage konzentrierte sich auf die Unterstützung der Promovenden, indem gefragt wurde, ob es an der Hochschule eine Einrichtung gäbe, die den Promovenden Hilfsmittel und Beratung für die Erstellung von Online- Hochschulschriften zur Verfügung stellt. Ergebnis (Angaben in Prozent): Ja (alle Hochschulen) 77,6 Ja (bei Hochschulen mit gemeinsamer Regelung) 69,4 Ja (bei Hochschulen ohne gemeinsame Regelung) 92,6 Nein (alle Hochschulen) 23,7 Bei 100% der ,,Ja"-Nennungen wurde hier die UB bzw. die Hochschulbiblio- thek aufgeführt, zusätzlich zur UB in einigen Fällen auch eine andere Einrich- tung der Hochschule (z. B. das Rechenzentrum). Daran anschließend stand für jede Hochschule die Frage, ob jeweils zukünftig die stärkere Förderung von Online-Hochschulschriften geplant sei. Ergebnis (Angaben in Prozent): 1428 BIBLIOTHEKSDIENST 37. Jg. (2003), H. 11
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.