Path:
Volume Heft 1

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 37.2003 (Rights reserved)

Digitale Bibliothek THEMEN den. Die Suchschlüssel sind beliebig miteinander kombinierbar. Pro Eingabe- feld sollte jedoch nur ein Begriff verwendet werden. Falls der Suchbegriff oder dessen Schreibweise nicht genau bekannt ist, können auch Wortanfänge oder Wortteile eingegeben werden. Für die Suchoptionen ,,Titelstichwort", ,,Schlag- wort" und ,,Person" ist zudem die Auswahl an vorgegebenen Begriffen über einen alphabetischen Index möglich. Eine Anfrage in der thematischen Suche wird durch Betätigen der Taste ,,Suche starten" bearbeitet. Werkzeuge zur Unterstützung der Kartensuche Ein Ortsnamensverzeichnis mit der aktuellen Schreibweise der vorkommen- den Orte wurde in Form einer Datenbank erstellt und in die geographische Suchfunktion integriert. Bei einer vorgeschalteten Suche nach aktuellen Orts- namen wird die Recherche nach historischen Karten durch die Anzeige der Lage eines gesuchten Ortes auf der Übersichtskarte unterstützt. Für eine Ü- berlassung ihres umfangreichen Registers aktueller Ortsnamen vom ,,GEOnet Names Server" konnte die National Imagery and Mapping Agency (NIMA) ge- wonnen werden. Die Ortsnamen für die Vereinigten Staaten von Amerika wur- den freundlicherweise vom US Census Bureau, United States Department of Commerence zur Verfügung gestellt. Eine Ortsnamensdatei mit der historischen Schreibweise der Orte wurde auf- gebaut, um eine zusätzliche Suche nach historischen Ortsnamen zu ermögli- chen. Über das Eingabefeld wird entweder der historische Ortsname anhand der aktuellen Schreibweise bestimmt oder die aktuelle Schreibform eines his- torischen Ortsnamens ermittelt. Die Datenbank umfasst bislang die histori- schen Ortsnamen aus der ,,Cathedral Libraries Catalogue's list of Latin place names" und die Ortsnamen aus der ,,Latin Place Names database" der Harold B. Lee Library. Karten und Begleitmaterial Unter der Verwendung verschiedener Materialien, wie Abbildungen, Ansich- ten, Text- und Tondokumente wurden etwa 20 ausgewählte historische Karten von Bremen, Bremerhaven und Nordwestdeutschland multimedial aufbereitet. Die Einbeziehung des begleitenden Materials dient der Erweiterung des In- forma-tionsgehaltes der Karten und der anschaulichen Präsentation histori- scher Zusammenhänge und der Stadtentwicklung von Bremen und Bremer- haven. BIBLIOTHEKSDIENST 37. Jg. (2003), H. 1 51
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.