Path:
Volume Heft 3

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 37.2003 (Rights reserved)

Technik THEMEN Workshop ,,Print-on-Demand und Dokumentenserver" Am 17. September 2002 stellte sich das Projekt in Göttingen auf dem Work- shop ,,Print-on-Demand und Dokumentenserver" vor1. Zum ersten Mal wurde ProPrint in größerem Zusammenhang mit anderen, thematisch verwandten Unternehmungen diskutiert. Gastvorträge wurden von Herrn Scholze über den Stuttgarter OPUS-Server (http://elib.uni-stuttgart.de/opus/), von Herrn Lützen- kirchen zu MILESS und MyCoRe aus Essen (http://miless.uni-essen.de/ und http://www.mycore.de/), von Frau Franken (Utrecht) zum Roquade-Projekt (http://www.roquade.nl), von Herrn Wätjen (Oldenburg) zu GAP (http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/gap-c) und von Frau Dr. Reinitzer über Book-on-Demand an der UB Graz (http://www.kfunigraz.ac.at/ub/) vorgetragen. Durch die Gegenüberstellung verschiedener Ansätze, das Abwägen der jewei- ligen Vor- und Nachteile und die anschließende Diskussion mit dem fachkun- digen Publikum traten essentielle Zusammenhänge, Fragestellungen und Problemfelder zu Tage, von denen die wenigsten bislang im Umgang mit digi- talen Dokumenten so deutlich ins Bewusstsein getreten waren2. 1 siehe http://dochost.rz.hu-berlin.de/proprint/workshop.xml 2 Sie finden eine Zusammenfassung der Diskussion auf der oben genannten Internetseite. BIBLIOTHEKSDIENST 37. Jg. (2003), H. 3 349
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.