Path:
Volume Heft 2

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 36.2002 (Rights reserved)

Digitale Bibliothek THEMEN Abb.1: Startseite der Virtuellen Fachbibliothek, http://www.vifapharm.de Ein letztes Element, nicht rein pharmazeutisch, fachlich bezogenes, ist der Querverweis zu anderen virtuellen Fachbibliotheken, Sondersammelgebieten und Spezialsammlungen. Die Zusammenführung der anderen virtuellen Fach- bibliotheken und Webis zu einem gemeinsamen Einstiegsportal konnte im Ap- ril 2001 realisiert werden. Derzeit wird gemeinschaftlich an der Realisierung einer fachübergreifenden Suchmaschine gearbeitet, um dem Nutzer das in- terdisziplinäres Arbeiten zu erleichtern. Die dazu gehörenden Tools der Meta- datenversehung der Einzeleinträge und Verknüpfungsmöglichkeiten der ver- schiedensten physischen Bestände sind derzeit Gegenstand der Bemühungen aller beteiligten Partner. BIBLIOTHEKSDIENST 36. Jg. (2002), H. 2 175
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.