Path:
Volume Heft 11

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 36.2002 (Rights reserved)

Digitale Bibliothek THEMEN Archivierung Flankierend zum Betreiben reiner Nachweisinstrumente ist Archivierung aller 51 fachrelevanten Objekte auf Basis einer langfristig tragfähigen Infrastruktur äußerst empfehlenswert. So kann der Flüchtigkeit von Online-Quellen, die den schnellen Aufbau von Nachweisinstrumenten behindert, entgegengewirkt wer- den. Außerdem können so kostenlose und qualitativ hochwertige Quellen dau- erhaft gesichert und den Nutzern zur Verfügung gestellt werden. Hierfür böte sich ein reiner Psychologie-Archivserver an. Insbesondere wäre es wichtig, ausländische Quellen zu archivieren. Serviceangebote Zudem soll eine Mailingliste die Nutzer an die Angebote der Virtuellen Fach- bibliothek Psychologie binden und uns Anstöße für die Weiterentwicklung aus dem Nutzerumfeld geben. Auch die Implementierung der SUBITO-Schnittstelle in das SSG-Bestands- verzeichnis besitzt hohe Priorität, da das integrierte Angebot aus Nachweis und Lieferdienst sehr intensiv genutzt wurde. Abschließend lässt sich festhalten, dass es gelungen ist, die Virtuelle Fach- bibliothek Psychologie als Fachinformationsangebot innerhalb der Psycholo- gie zu etablieren. Um diese Entwicklung voranzutreiben, sind die skizzierten Schritte nötig. Nach Ablauf der Projektlaufzeit zum 31. August 2002 war ein Standard erreicht, der durchaus den Zielvorgaben vom Oktober 1998 ent- sprach. Um aber den aktuellen Erfordernissen, Entwicklungen und Erkennt- nissen aus den vergangenen Jahren Rechnung zu tragen und adäquate Kon- zepte zu entwickeln und bereitzuhalten, muss das Angebot auch in den fol- genden Jahren kontinuierlich weiterentwickelt werden. Als Kompass dazu werden die oben beschriebenen Entwicklungstendenzen dienen, damit die Wege zur psychologischen Fachinformationen nicht in der Sackgasse enden. 51 Also neben Dokumenten auch Software, Präsentationen und thematisch abgeschlossene Internet-Darstellungen. BIBLIOTHEKSDIENST 36. Jg. (2002), H. 11 1531
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.