Path:
Volume Heft 5

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 36.2002 (Rights reserved)

THEMEN Informationsvermittlung f) Zeigt, dass er versteht, was ,,Diebstahl geistigen Eigentums" ist, und gibt die Arbeit anderer nicht als seine eigene aus. g) Zeigt Verständnis für institutionelle Regeln, die sich auf den Schutz des Menschen als Forschungsgegenstand beziehen. 3. Der informationskompetente Student bestätigt die Nutzung von Infor- mationsquellen bei der Darstellung seines Produkts oder seiner Prä- sentation. beinhaltete Ergebnisse: a) Wählt eine geeignete Dokumentationsweise aus und nutzt sie kon- sistent bei der Zitierung der Quellen. b) Zeigt erforderliche Veröffentlichungsgenehmigung für Material, das dem Copyright unterliegt. 638 BIBLIOTHEKSDIENST 36. Jg. (2002), H. 5
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.