Path:
Volume Heft 5

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue36.2002 (Rights reserved)

THEMEN Benutzung Gute Noten für die SLUB trotz räumlicher Zersplitterung Eine Benutzerbefragung in Dresden vor Bezug des Neubaus Simone Lang, Martin Roemer Eine erste Befragung an der Sächsischen Landesbibliothek ­ Staats- und U- niversitätsbibliothek Dresden (SLUB) wurde im Mai 1999 durchgeführt. Im Rahmen ihrer Diplomarbeit an der HTWK Leipzig untersuchte Christina Wen- zel die Zufriedenheit der Bibliotheksbesucher mit dem 1998 eingerichteten In- formations- und Benutzerberatungszentrum (IBBZ). Der Fragebogen konzent- rierte sich auf die Nutzung und Beurteilung der elektronischen Angebote und auf die Informationsdienstleistungen der Mitarbeiter der SLUB und des Uni- 1 versitätsrechenzentrums (URZ) . Knapp zwei Jahre nach dieser Befragung und ­ fast auf den Tag genau ­ fünf Jahre nach der Fusion der beiden wissenschaftlichen Bibliotheken Dresdens schien im Januar 2001 die Zeit reif für eine erneute, umfassende Besucher- befragung an der SLUB. Fragebogen und Durchführung Die Befragung sollte eine Beurteilung der Bibliothek insgesamt erbringen. Aussagen über einzelne Standorte und deren Vergleich untereinander waren weniger wichtig. Das heißt, der Fragebogen musste die wichtigsten Rahmen- bedingungen, Angebote und Dienstleistungen berücksichtigen, ohne jedoch auf Besonderheiten einzelner Standorte einzugehen. Im ersten Schritt wurden die folgenden Themenbereiche definiert, die für die Beurteilung der Bibliothek unverzichtbar und auf (fast) alle Sammlungen an- wendbar sind: · Nutzungsgewohnheiten · Benutzungsbedingungen · Literaturangebot · elektronisches Angebot · Service Dienstleistungen · Homepage 1 s.a. Wenzel, Christina: Zufrieden mit dem IBBZ? in SLUB-Kurier, Heft 4, 1999, S. 4-6 574 BIBLIOTHEKSDIENST 36. Jg. (2002), H. 5
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.