Path:
Volume

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue35.2001 (Rights reserved)

Ausland THEMEN Das Engagement der Universitätsbibliotheken auf diesem Sektor ist sehr un- terschiedlich. Während fünf Universitätsbibliotheken jeweils mehr als 1.000 Stunden an Benutzerschulungen aufwandten und weitere neun mehr als 500 Stunden pro Jahr, ließen viele Universitätsbibliotheken jeglichen Enthusias- mus für ein solches Programm vermissen. 16 Universitätsbibliotheken waren auf diesem Feld gar nicht aktiv, und 42 haben ihr Personal weniger als 100 Stunden pro Jahr für Einweisungen in die Benutzung ihrer Dienstleistungen aufwenden lassen. Unterschiede zwischen Paris und der Provinz erwiesen sich in dieser Rubrik als nicht signifikant. 8. I+D-Aktivitäten 1999 waren 94 der 101 französischen Universitätsbibliotheken mit einem in- tegrierten Bibliothekssystem ausgestattet. Allerdings ist die Informationsland- schaft nicht einheitlich gestaltet, sondern kennt insgesamt sieben verschiede- ne Systeme, von Dynix über Aleph bis zu Concerto. An manchen Bibliotheken arbeiten hingegen nur einige Abteilungen (Ausleihe, Erwerbung) EDV- gestützt. Wo integrierte Systeme zur Anwendung kommen, liegt eine Client- Server-Architektur zugrunde und sind Schnittstellen für das Protokoll Z39.50 vorhanden. Die Netzwerke laufen teils unter Novell, in zunehmendem Umfang auch unter WindowsNT. Etwa jede dritte UB bietet ihren Benutzern einen Web-OPAC an, und fast alle Bibliotheken stellen einen Zugang zum Internet zur Verfügung. Eine Auswertung der von Benutzern getätigten Web-Aufrufe liegt aber nicht vor. Die Zahl der für Benutzer verfügbaren Rechner wird all- gemein als zu gering erachtet. Insgesamt finden sich nur knapp 4.000 PCs (= 1 pro 3.025 Benutzer) in Frankreichs Uni-Bibliotheken. BIBLIOTHEKSDIENST 35. Jg. (2001), H. 10 1275
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.