Path:
Volume

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 35.2001 (Rights reserved)

Benutzung THEMEN Auswertung Frage 1: Nutzerzufriedenheit 62%, das sind knapp 2/3 der Befragten, beurteilen das derzeitige Angebot an elektronischen Zeitschriften mit ,,gut" bzw. ,,sehr gut". Von 18 % wird das An- Abbildung 1: Bewertung des Angebotes - gesamt 60% 49% 50% 40% Prozent 30% 20% 18% 15% 13% 10% 5% 0% sehr gut gut ausreichend nicht ausreichend keine Angaben Bewertung gebot als ,,ausreichend" und von 15 % als ,,nicht ausreichend" bewertet, keine Angaben machen 5%. Ein Unterschied in der Beurteilung zwischen den Fakul- täten lässt sich nicht ausmachen. Abbildung 1 stellt die Bewertung schematisch dar. Aufschlussreich ist, dass die unter ,,Gründe für die Bewertung" angeführten Bemerkungen sich auf zwei Aspekte konzentrieren: · Fehlen wichtiger Zeitschriftentitel · Fehlen weiter zurückliegender Jahrgänge Trotz einer Beurteilung des Angebots mit ,,gut" und ,,sehr gut" wird bei ca. 12% dieser Antworten eine Erweiterung des Angebots gewünscht, und zwar wer- den überwiegend ganz konkrete Titel genannt, eher die Ausnahme ist die Nennung von Zeitschriftenpaketen - nur je einmal werden JSTOR (Journal STORage- ein Projekt zur Zeitschriftendigitalisierung in den USA) bzw. Wiley- Zeitschriften genannt. BIBLIOTHEKSDIENST 35. Jg. (2001), H. 9 997
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.