Path:
Volume

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 35.2001 (Rights reserved)

THEMEN Digitale Bibliothek Literaturversorgung der Benutzer zu gewährleistet. Nach Ablauf der durch die DFG finanzierten Projektphase ist das SSG-S inzwischen in den Routinebe- trieb der Fernleihe an der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek integriert und wird parallel zu SUBITO als Dokumentschnelllieferdienst ange- boten. Als Bestellgrundlage dient dem Benutzer das online verfügbare Zeitschriften- 17 bestandsverzeichnis, das Ende 2000 1.263 Zeitschriften umfasste. 3.2.4 Archivierung elektronischer Dokumente Die Beschaffung grauer Literatur stellt einen wichtigen Bestandteil der Erfül- lung der Aufgaben im Rahmen des Sammelauftrages dar. Insbesondere bei der Bearbeitung von Anfragen, die über Fernleihe an das Sondersammelge- biet gerichtet werden, werden immer häufiger elektronisch vorliegende Doku- mente ermittelt. Bislang wurden die Adressen und Ausdrucke an die Benutzer weitergeleitet. Außerdem wurde ein Ausdruck für Archivzwecke ­ auch vor dem Hintergrund der Flüchtigkeit des Mediums - eingestellt. Seit kurzem besteht jedoch eine andere Möglichkeit zur Archivierung elektro- nischer psychologischer Texte. Anfang des Jahres 2001 wurde SOVA, das Saarbrücker Online Volltext Archiv begründet, das der Veröffentlichung von Dokumenten Universitätsangehöriger dient und neben Dissertationen und Ar- 18 beitspapieren auch Skripte für Seminare und Vorlesungen umfassen soll. Die Erschließung der Dokumente erfolgt über Dublin Core Metadaten. Die Me- tadaten sind in einer WWW-Suchmaske recherchierbar, die auch die Volltext- suche in den Dokumenten ermöglicht. Außerdem werden die Daten in den OPAC und die Verbunddatenbank des BSZ integriert, um einen vollständigen Nachweis der Bestände der Saarländischen Universitäts- und Landesbiblio- thek zu gewährleisten. SOVA steht jedoch nicht nur für Veröffentlichungen Universitätsangehöriger der Universität des Saarlandes zur Verfügung, sondern kann auch für die Ar- chivierung von Texten anderer Herkunft genutzt werden, so z.B. psychologi- scher Texte, auf die man durch Benutzeranfragen aufmerksam wird. Die Auto- ren sollen zukünftig angesprochen werden, ob sie Interesse an einer Archivie- rung in SOVA haben, das als Archivkomponente einen festen Platz im Ange- botsspektrum des Sondersammelgebietes einnehmen könnte. 17 http://www.uni-saarland.de/z-einr/ub/ssg/psyz_zs.htm 18 http://sova.sulb.uni-saarland.de/ 864 BIBLIOTHEKSDIENST 35. Jg. (2001), H. 7/8
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.