Path:
Volume

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue35.2001 (Rights reserved)

THEMEN 693 Digitale Bibliotheken in den USA Ein Reisebericht Alexander Egger, Elisabeth Schloffer Im Februar dieses Jahres hatte ich im Anschluss an eine Konferenz in New York dank unserer internationalen Kontakte aus dem METAe-Projekt die Mög- lichkeit, einige Institutionen in den USA, in denen Bibliotheksbestände digita- lisiert werden, zu besuchen. Ziel war es, für unser METAe-Projekt die tägliche Praxis in der Digitalisierung besser kennen zu lernen. Reiseroute Auf meiner zehn Tage langen Reise beschränkte ich mich auf die vier ,,Must Sees" der digitalen Bibliotheken. Meine Reise begann in New York in der New York Public Library, welche vor allem für ihre Digitalisierungsabteilung be- kannt ist. Weiter ging es dann nach Detroit in die University of Michigan, de- ren Stärke in der Erstellung und Verwaltung von elektronischen Texten liegt. Meine vorletzte Station, die Cornell University in Ithaca in der Nähe von Pitts- burgh, entwickelt Software für digitale Bibliotheken. Harvard University, Bos- ton, - letzte Station meiner Reise - ist bekannt für ihr hervorragend eingerich- tetes Digitalisierungslabor. BIBLIOTHEKSDIENST 35. Jg. (2001), H. 6 693
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.