Path:
Volume Heft 9

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue31.1997 (Rights reserved)

THEMEN ________________________________ Technik dauer führt. Der Urheberrechtsschutz gilt rückwirkend für alle Datenbanken. Das Lei- stungsschutzrecht für Datenbankhersteller umfaßt auch die Datenbanken, die seit dem 1. Januar 1983 hergestellt wurden; die Schutzfrist beginnt mit dem 1. Januar 1998. Eine Rückwirkung des § 55 a UrhG (Benutzung eines Datenbankwerkes) und des § 87 e UrhG (Verträge über die Benutzung einer Datenbank) auf beste- hende Verträge ist durch § 137 g Abs. 3 UrhG ausdrücklich ausgeschlossen. Anmerkungen: 1) Bundestag Drucksache 13/7934 vom 11.6. 1997; BGBI l 1997, S. 1870; sowie im Internet unter der URL: http:// www.iid.de/rahmen/iukdgbt.html. Vgl. auch BiBUO- THEKSDIENST31 (1997), H. 8, S. 1563 2) vgl. das Projekt Filtersoftware unter: www.bluehighways.com/tifap.htm. Citrix WinFrame/NCD WinCenter im CD-ROM-Netz der Zentralbibliothek der Forschungszentrum Jülich GmbH Rafaël Bail, Dirk Wolters 1. Einleitung Die Zentralbibliothek der Forschungszentrum Jülich GmbH ist eine der größ- ten Spezialbibliotheken Deutschlands und versorgt die rund 5.000 Mitarbeiter des Zentrums mit sämtlicher wissenschaftlicher Literatur und sonstigen Infor- mationsangeboten. Der Sammel-Fokus der Zentralbibliothek ist auf die Berei- che Naturwissenschaft und Technik gerichtet. Neben den traditionellen Beständen (rund 800.000 Bände) wie Monographien, Dissertationen, Reports und ca. 2.000 laufenden Zeitschriften bietet die Zen- tralbibliothek ein umfangreiches elektronisches Informationsangebot wie OPAC, CD-ROM-Netz, Fachinformationen im WWW, E-Journals und Online- Recherchen. 1786 BIBLIOTHEKSDIENST 31. Jg. (1997), H. 9
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.