Path:
Volume Heft 9

Full text: Bibliotheksdienst (Rights reserved) Issue 31.1997 (Rights reserved)

Neue Medien ___________________________ THEMEN · Interessantes: Ein Menüpunkt führt hier zu einem ,,virtuellen Zeitschriften- Lesesaal" für Zeitungen, Zeitschriften, Magazine. Außerdem findet man hier eine Studienplatz-Tauschbörse, eine elektronische Mitfahrzentrale und Informationen zum Reisewetter. · Fachinformationen: Dieses Untermenü wird von der Fachbereichsstruktur der Universität Dortmund geprägt. Erste mehr oder weniger umfangreiche Ansätze sind für ausgewählte Fächer (z.B. Elektrotechnik, Erziehung und Bildung,...) zu sehen. · IBIS - (Internet Basiertes Informations System): Über diesen Menüpunkt stellen wir schon auf der Startmenü-Ebene eine Verbindung zur IBIS- Leitseite her. · Stellenmarkt, Firmeninformationen: Inzwischen haben sich in diesem Internet-Segment interessante WWW-Angebote herauskristallisiert, z. B. Arbeitsamt..., ABIW-Absolventen - Bewerbungen im Internet, u. a. Mail Die Benutzer können lediglich Mails versenden. Antworten, die an die Mail- Adresse der IBAs gerichtet sind, werden vom ,,Postmaster" gelöscht. Eine Vergabe und Verwaltung von Mail-Adressen durch die ÜB ist nicht geplant. Es steht den Benutzern frei, Antwort-Mails an ihre private Mail-Adresse - sofern vorhanden - zu leiten. Probleme Nach gut einem Jahr zeichnen sich folgende Probleme ab: · Es werden Programme via FTP geladen, entpackt, in Unterverzeichnissen ,,versteckt" und in einigen Fällen auch ,,verdeckt" installiert. Solange die Platte nicht ,,überläuft" und der PC beim Neustart seinen Dienst nicht ver- weigert, wird es stillschweigend geduldet. · Beim Neustart werden Dateien, die in der vorherigen Sitzung vom System auf C:\ angelegt wurden, C :\.. .\NETSCAPE\cookies.txt, C:\...\mail\V, C:\...\cache\V, C :\.. .\address.htm, C:\...\netscape.hst, C:\...\netscape.ini, C:\.. .\bookmark.htm automatisch gelöscht. · Auf mutwillige Beschädigungen oder ,,Fummeleien" gibt es bisher keine eindeutigen Hinweise. Die Rechnerkonfiguration wird - bisher ist das drei BIBUOTHEKSDIENST31. Jg. (1997), H. 9 1771
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.